Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Alex Becker

Welche Ausschlüsse gelten alles bei der Allgefahrendeckung?

Ich würde gerne die Hausratversicherung SicherheitsBest abschließen unteranderem wegen der Allgefahrendeckung. Aber was muss ich alles wissen was nicht versichert ist?
Vielen Dank.
Alex
Richtige Antwort
2017-08-10T07:14:17Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 09:14 Uhr
Hallo Alex Becker,

wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Hausratversicherung SicherheitBest haben.

Unter dem Begriff der Allgefahrendeckung wird der Versicherungsschutz bezeichnet, der sich über alle denkbaren Gefahren erstreckt. In der Regel ist das die Zerstörung, Beschädigung, Abhandenkommen aufgrund von Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub von versicherten Sachen in der Wohnung.

Da Verträge prinzipiell auf eigene Bedürfnisse angepasst werden können und es in diesem Paket auch verschiedene Varianten gibt empfehle ich Ihnen in diesem Fall eine direkte Beratung mit ihrem Ansprechpartner vor Ort.

Sofern Sie noch keinen Ansprechpartner haben, keine Sorge schauen Sie gerne auf unserer Seite

https://www.allianz.de/agentursuche/

vorbei.

Mit freundlichem Gruß
Jenny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2017-08-10T07:14:17Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 09:14 Uhr
Hallo Alex Becker,

wir freuen uns, dass Sie Interesse an unserer Hausratversicherung SicherheitBest haben.

Unter dem Begriff der Allgefahrendeckung wird der Versicherungsschutz bezeichnet, der sich über alle denkbaren Gefahren erstreckt. In der Regel ist das die Zerstörung, Beschädigung, Abhandenkommen aufgrund von Diebstahl, Einbruchdiebstahl und Raub von versicherten Sachen in der Wohnung.

Da Verträge prinzipiell auf eigene Bedürfnisse angepasst werden können und es in diesem Paket auch verschiedene Varianten gibt empfehle ich Ihnen in diesem Fall eine direkte Beratung mit ihrem Ansprechpartner vor Ort.

Sofern Sie noch keinen Ansprechpartner haben, keine Sorge schauen Sie gerne auf unserer Seite

https://www.allianz.de/agentursuche/

vorbei.

Mit freundlichem Gruß
Jenny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-08-10T17:49:54Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 19:49 Uhr
Hallo,

die versicherten Gefahren und die Ausschlüsse finden sich in den AGBs der Versicherung.

Bei der Allgefahrendeckung der Hausratversicherung SicherheitsBest sind Schäden (auch durch Personen verursachte Schäden) oder Abhandenkommen des Hausrates  in der Wohnung und in Gemeinschaftsräumen bis zu einer Schadenssumme in Höhe von 5000 Euro bei einer SB von 150 Euro versichert. 

Ausgeschlossen von den Versicherungsleistungen sind Schäden, die durch Abnutzung, Verschleiß, Witterungseinflüssen oder durch Tiere verursacht wurden. 

Ebenso sind Elementarschäden, Schäden an Glas, Brillen, Tieren, Datenträgern und Fahrrädern ausgeschlossen.
2017-08-10T18:38:52Z
  • Donnerstag, 10.08.2017 um 20:38 Uhr
Guten Abend antarus,

lieben Dank für Ihren ergänzenden Beitrag.
Um keine Missverständnisse aufkommen zu lassen, möchte ich gerne noch ein paar Informationen aus den Bedingungen, zum Thema Allgefahrendeckung zum Hausrat Produkt SicherheitsBest aufgreifen / mitteilen:

Die Allgefahrendeckung besteht für "Zuhause" und ist bis 5.000 Euro versichert. Sie haben es bereits richtig ausgeführt. Zuhause ist die Wohnung des Versicherungsnehmers und sind die gemeinschaftlich genutzten Räume der Mieter.
Hinweis: Kein Versicherungsschutz besteht unterwegs.
Allgefahrendeckung ist in den Bedingungen wie folgt geregelt:
(1) Was bedeutet Allgefahrendeckung?
Allgefahrendeckung bedeutet: Ihr Hausrat ist gegen alle Gefahren versichert, durch die versicherte Sachen unvorhersehbar beschädigt oder zerstört werden oder abhandenkommen. Über die vorab genannten Gefahren hinaus besteht Versicherungsschutz beispielsweise auch in folgenden Fällen:
• Durch einen Windstoß geht eine am Fenster stehende Porzellanvase zu Bruch.
• Sachen werden aus Ihrem Haushalt durch einfachen Diebstahl gestohlen.
Bis zu welcher Höhe leisten wir?
Wir ersetzen einen Schaden aus der Allgefahrendeckung bis zu maximal 5.000 Euro pro Versicherungsfall.
Wann ziehen wir eine Selbstbeteiligung ab?
Bei unmittelbaren Beschädigungen durch Personen kürzen wir die Entschädigung um eine Selbstbeteiligung von 150 Euro. Wir bringen diese Selbstbeteiligung nicht in Abzug, wenn es sich um eine Beschädigung durch Diebstahl, Fahrzeuganprall oder Sengschaden handelt.
Ausschlüsse bei der Allgefahrendeckung Zuhause
In der Allgefahrendeckung Zuhause (Ziffer 1.2.6) besteht in folgenden Fällen kein Versicherungsschutz:
Ausgeschlossen sind Schäden
• durch Verfall, normale Abnutzung und Verschleiß, natürliche Veränderung sowie Witterungs- und sonstige Umwelteinflüsse.
• durch mangelhafte Bauausführung und Wartung.
• durch Be- oder Verarbeitung.
• durch die natürliche oder mangelhafte Beschaffenheit der versicherten Sache.
• durch Beschlagnahme, Enteignung oder Verfügung durch hoheitliche Maßnahmen.
• die Haustiere und gezähmte Tiere verursacht haben.
• die Schädlinge, Ungeziefer und Mikroorganismen verursacht haben.
• durch Überschwemmung, Rückstau, Erdbeben, Erdfall, Erdrutsch, Schneedruck, Lawinen und Vulkanausbruch.
• durch die die Gebrauchsfähigkeit einer Sache nicht beeinträchtigt wird (Schönheitsschäden).
Die Beschädigung folgender Sachen ist ausgeschlossen:
• Wertsachen nach Ziffer 2.2 Absatz 1. Dies gilt auch für den Diebstahl von Wertsachen.
• Die gesamte Verglasung des Gebäudes sowie die Innenverglasung (beispielsweise Spiegel). Dies gilt auch für Sachen aus glasähnlichen Kunststoffen wie beispielsweise Plexi- oder Acryl- Glas.
Fahrräder, Fahrradanhänger und Fahrräder mit Trethilfe oder Hilfsmotor. Dies gilt auch für deren Diebstahl.
• Sehhilfen.
• Tiere.
• Datenträger aller Art mit den drauf befindlichen Programmen.
In der Allgefahrendeckung Zuhause sind darüber hinaus alle Schäden nicht versichert, für die Versicherungsschutz nach Ziffer 1.2.1
Absatz 1 besteht.

Bestimmte Gefahren lassen sich ganz einfach durch Zusatzbausteine versichern:
Wie z.Bsp. die Zusatzbausteine – ElementarPlus, GlasPlus oder Glas&FensterPlus, FahrradPlus usw.

Hier gilt, wie meine Kollegin Jenny bereits empfahl, lassen Sie sich von einer / Ihrer Allianzvertretung beraten.

Lieben Gruß und einen angenehmen Abend
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄