Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Scließfachversicherung

Ich suche eine Versicherung für ein Bankschließfach, die auch Bargeld mit abdeckt, und zwar bis zu einer Höhe von 100.000€


Können Sie mir eine Versicherung ohne Hausrat anbieten?

Wie hoch wäre die jährliche Versicherungsprämie?


in dem Schließfach-Mietvertrag steht: "Die Vereinbarung über die Vermietung des Schrankfachs berechtigt den Mieter nur zur Aufbewahrung von Sachen im Gesamtwert

von höchstens EUR 2.500,00."


Würde ein Schaden dann trotzdem von Ihnen reguliert werden, wenn ich höhere Werte in dem Schließfach aufbewahre?

Richtige Antwort
2021-05-14T07:19:17Z
  • Freitag, 14.05.2021 um 09:19 Uhr
Hallo Pit79,

Schließfächer in Banken werden häufig genutzt, um darin Wertpapiere, Bargeld, Edelmetall und Schmuck aufzubewahren. Versichert sind grundsätzlich alle Inhalte Ihres Schließfachs bei der Bank. Dazu zählen beispielsweise Wertgegenstände wie Uhren, Bargeld, Edelmetalle und Schmuck, aber auch Wertpapiere, Urkunden und Geschäftsbücher. Die Versicherungssumme Ihrer Schließfachversicherung sollte hoch genug sein, um im Schadenfall richtig abgesichert zu sein. Wenn Sie z. B. in Ihrem Schließfach Wertpapiere und Schmuck im Wert von insgesamt 150.000 Euro aufbewahren, sollte die Versicherungssumme in derselben Höhe gewählt werden.

Die Allianz bietet zwei Hausratversicherungstarife an, bei der eine Schließfachversicherung bereits integriert ist:
· Der Tarif Hausratversicherung Komfort deckt Ihre Wertsachen in einem Bankschließfach in Deutschland bis zu einer Summe von 20.000 Euro.
· Im Tarif Hausratversicherung Premium sind Ihre Wertsachen in einem Bankschließfach in Deutschland bis zu einer Versicherungssumme von 100.000 Euro und Bargeld bis 20.000 Euro abgesichert.

Bei einem größeren Vermögen empfiehlt es sich, eine gesonderte Schließfachversicherung mit einer höheren Versicherungssumme abzuschließen.

Ich empfehle Ihnen daher die persönliche Beratung bei Ihrem Vertreter vor Ort. Dieser kann mit Ihnen alle Details besprechen und gemeinsam mit Ihnen die für Sie geeignete Schließfachversicherung finden. Haben Sie noch keinen Vertreter oder kennen Sie dessen Daten gerade nicht, können Sie alle Angeben hier finden:


 

Möchten Sie sich vorab schon über unsere Schließfachversicherungen informieren, finden Sie hier:


 

bereits viele Informationen.

Schöne Grüße
Corny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄