Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Pavillon in der Hausrat versichert ?

Gehört Pavillon (Dach aus Stegdoppelplatten, steht auf Terrasse) zu Gartenmöbel/Garteninventar und ist über die Hausrat.- oder Glasversicherung SicherheitPlus Fassung 2012 versichert ?

Falls nein, gibt es inzwischen eine Fassung die diesen mit abdecken würde?

Richtige Antwort
2021-08-05T15:12:25Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 17:12 Uhr
  • zuletzt editiert von Franzi.
Hallo MMUELLER1234,

eine spannende Frage, die ich Ihnen gerne beantworte.

Nach Rücksprache mit unseren Kolleg:innen aus der Vertragsabteilung, sind Pavillons seit Fassung 10/2016 in der Hausratversicherung über die Gartendeckung mitversichert.

Sofern Sie aktuell noch die Fassung von 2012 haben, empfehle ich Ihnen, auf Ihre Vertretung zuzugehen. Diese macht Ihnen gerne ein Angebot über einen aktuellen Tarif, bei welchem der Pavillon inbegriffen ist. Kontaktdaten Ihrer Vertretung finden Sie unter www.allianz.de/agentursuche

Ich habe Ihnen zudem die Versicherungsbedingungen unserer
Hausratversicherung Premium von 10/2019 angehangen. Dort ist das Ganze wie folgt geregelt:

Garteninventar auf dem Grundstück der versicherten Wohnung ist zeitlich unbegrenzt, bis zur Versicherungssumme versichert. Zum Garteninventar zählt unter anderem der Pavillon.

Konnte ich Ihnen damit weiterhelfen?

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
8 Kommentare
2021-08-05T15:38:32Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 17:38 Uhr
Hallo Vanessa,

zunächst vielen Dank für die schnelle Antwort.

Bin jetzt aber etwas verunsichert, wenn der Pavillon zum Garteninventar zählt müsste er doch auch bei Fassung 2012 SicherheitPlus abgesichert sein. 

Laut unseren Bedingungen besteht Versicherungsschutz für Garteninventar/Gartenmöbel und Gartengeräte.


Diesbezüglich habe ich jetzt auch keine Abweichungen zu den Bedingungen 10/2019 gefunden.

Welche Änderungen sind denn in der Fassung 10/2016 ? Können Sie mir diese Fassung evtl. noch zukommen lassen?


Schon jetzt vielen Dank für die Bemühungen.

2021-08-05T15:43:51Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 17:43 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo MMUELLER1234,

bitte wenden Sie sich an dieser Stelle entweder an meine Kolleg:innen der Vertragsabteilung oder Ihre Vertretung. Diese haben das komplette Produktportfolio vorliegen und nehmen Ihnen gerne Ihre Unsicherheit.

Ich nenne Ihnen dazu gerne auch noch die Rufnummer der Kolleg:innen: 0800 4100 105 (Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr erreichbar).

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-08-05T16:13:23Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 18:13 Uhr
Danke für die Info, können Sie mir bitte dennoch die Fassung 10/2016 zukommen lassen?

Ich habe schon Google bemüht aber nichts gefunden.


Danke im Voraus

 

2021-08-05T16:38:40Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 18:38 Uhr
Hallo MMUELLER1234,

dies würde ich gerne tun, nur leider spielt mein System nicht mit und die Bedingungen lassen sich aktuell nicht in das Forum überspielen.

Daher möchte ich Sie noch einmal bitten, meine Kolleg:inne zu kontaktieren. Diese helfen hier gerne weiter und lassen Ihnen die Bedingungen zukommen.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-08-05T16:46:56Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 18:46 Uhr
Hallo Vanessa,

habe jetzt in einem, auch einen Pavillon betreffend, folgende Antwort von Ihnen gefunden


SicherheitPlus" von 10/2016 steht hierzu folgendes geschrieben:


Für Schäden durch Sturm und Hagel besteht nur dann Außenversicherungsschutz, wenn sich die Sachen in Gebäuden befinden.


Diesen Passus finde ich bei den Bedingungen aus 2012 nicht!

Würde dies nicht eher darauf hindeuten, dass entgegen der Aussage Ihrer Kolleginnen aus der Vertragsabteilung, Pavillons seit Fassung 10/2016 nicht mehr in der Hausratversicherung über die Gartendeckung mitversichert sind. 

Sorry für die Hartnäckigkeit,

Im Übrigen wäre es sinnvoll wenn der Fragesteller entscheiden könnte ob ein Anliegen gelöst ist.


Möchte nochmals um Antwort sowie die Vertragsbedingungen 10/2016 bitten.


Viele Grüße

2021-08-05T16:51:36Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 18:51 Uhr
Oh jetzt habe ich Ihre Antwort zu spät gesehen, Sie können mir die Bedingungen gerne auch noch morgen zusenden.


2021-08-05T17:03:19Z
  • Donnerstag, 05.08.2021 um 19:03 Uhr
Hallo MMUELLER1234,

Sie bringen jetzt den Begriff "Außenversicherungsschutz" ins Spiel. Dies hat mit Ihrer Ursprungsfrage jedoch nur in sofern etwas zutun, wenn Sie Ihren eigenen Pavillon nicht auf dem eigenen Grundstück aufstellen.
Sofern der Pavillon auf Ihrem eigenem Grundstück steht, ist er lt. Fassung ab 10/2016 auch versichert und muss dazu nicht verschlossen in einem Raum stehen.

Ich denke nach wie vor, dass es hier sinnvoll wäre, sich direkt einmal mit einem Kollegen oder einer Kollegin aus dem Außendienst zusammenzusetzen. Andernfalls kann dies auch gerne telefonisch sein. Meiner Meinung nach sollten so alle Fragen ausnahmslos geklärt werden können.

Was Ihre Frage bzgl. der Zusendung der Bedingungen angeht kann ich aktuell nicht weiterhelfen. Wir erhalten bei Aufrufen der Bedingungen eine Fehlermeldung. Somit können wir nicht darauf zugreifen. Ich denke, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Aber auch dies sollte durch die Kolleg:innen lösbar sein, da die Bedingungen diesen direkt vorliegen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen nun die Verunsicherung etwas nehmen.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄