Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Pia Böhm

Hausratversicherung

Ich habe eine Armbanduhr für 250,-€. Diese ist mir im Bad auf die Fliesen gefallen und nicht mehr zu reparieren. Zahlt die Hausratversicherung?

Richtige Antwort
2016-03-07T07:15:37Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 07.03.2016 um 08:15 Uhr
  • zuletzt editiert von David.
Guten Morgen Frau Böhm,

es ist natürlich immer mehr als ärgerlich, wenn persönliche Gegenstände kaputt gehen.

In Ihrem Fall muss ich Percy812 recht geben. Für die kaputte Uhr, kann die Hausratversicherung nicht leisten. Diese schützt Sie vor Einbruchdiebstahl, Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel.

Sollte die Fliese kaputt gegangen sein und Sie in einer Mietwohnung wohnen, so kann dieser Schaden ggf. über die Privathaftpflicht reguliert werden. Vorrausetzung hierfür ist, dass Mietsachschäden mitversichert sind.

Sollten Sie diese bei der Allianz haben, können Sie gerne die Kollegen der Schadenabteilung kontaktieren. Diese erreichen Sie unter der Rufnummer 0800/4100117 (Montag-Freitag 8-20 Uhr)

@ Percy812 - Vielen Dank für die Unterstützung

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2016-03-06T20:00:08Z
  • Sonntag, 06.03.2016 um 21:00 Uhr
Hallo Pia Böhm,

leider nicht. Die Hausratversicherung sichert eine ganze Menge ab, diesen Schaden aber nicht.

Trotzdem einen schönen Abend
Richtige Antwort
2016-03-07T07:15:37Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 07.03.2016 um 08:15 Uhr
  • zuletzt editiert von David.
Guten Morgen Frau Böhm,

es ist natürlich immer mehr als ärgerlich, wenn persönliche Gegenstände kaputt gehen.

In Ihrem Fall muss ich Percy812 recht geben. Für die kaputte Uhr, kann die Hausratversicherung nicht leisten. Diese schützt Sie vor Einbruchdiebstahl, Feuer, Leitungswasser, Sturm und Hagel.

Sollte die Fliese kaputt gegangen sein und Sie in einer Mietwohnung wohnen, so kann dieser Schaden ggf. über die Privathaftpflicht reguliert werden. Vorrausetzung hierfür ist, dass Mietsachschäden mitversichert sind.

Sollten Sie diese bei der Allianz haben, können Sie gerne die Kollegen der Schadenabteilung kontaktieren. Diese erreichen Sie unter der Rufnummer 0800/4100117 (Montag-Freitag 8-20 Uhr)

@ Percy812 - Vielen Dank für die Unterstützung

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄