Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Glasversicherung

Hallo,

ich habe dieses Jahr meine Hausratsversicherung bei euch auf die neusten Bedigungen umgestellt,

Nun habe ich einen Glasschaden am Ceranfeld!

Lt. den Bedingungen sind "Muschelbrüche" (auch wenn es für mich keiner ist!) nicht mitversichert.

In den alten Bedingungen taucht der Name "Muschelbruch" aber noch auf!?

Was ist den nun richtig?

Beste Grüße

BB
Richtige Antwort
2021-08-11T12:30:26Z
  • Mittwoch, 11.08.2021 um 14:30 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Blauges,

vielen Dank für Ihre Meldung.

Ist in Ihrem Vertrag, der Zusatz, Glasversicherung eingetragen, melden Sie den Schaden.

Eine Schadenmeldung kann über unsere Internetseite erfolgen.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit, sich direkt an die Kolleg:innen unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100107 (Mo-Fr 8-20 Uhr) zu wenden. Diese prüfen Ihren Schadensfall.


Beste Grüße
Nancy


Für unsere fleißigen Mitleser- hier findet Ihr weitere Infos - Für ein sicheres Zuhause
Glasversicherung

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2021-08-11T12:33:31Z
  • Mittwoch, 11.08.2021 um 14:33 Uhr
Hallo Nancy,

ja, die Glas ist mit eingeschlossen ....

Wie sieht es den hier mit dem Thema "Muschelbruch" aus? Spieltg das noch eine Rolle?

LG

BB
2021-08-11T12:47:14Z
  • Mittwoch, 11.08.2021 um 14:47 Uhr
Hallo Blauges,

vielen Dank für die Nachfrage.

Was ist ein Muschelbruch:

Ein Makel, der bei Glas leider häufiger vorkommt, ist der sogenannte Muschelausbruch. Das ist eine Auskerbung im Glas, die optisch einer Muschel ähnelt. Die meisten Versicherer stufen Muschelausbrüche im Glas als Schönheitsfehler ein.

Die Kolleg:innen, der Schadenabteilung, werden Ihren Vorgang prüfen und Ihnen mitteilen, ob der Schaden übernommen wird.

Bitte setzen Sie sich mit unseren Kolleg;innen in Verbindung. Vielen Dank

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-08-11T12:52:27Z
  • Mittwoch, 11.08.2021 um 14:52 Uhr
Hallo Nancy,

danke für die Antwort ... allerdings wird meine Frage nicht beantwortet!

Wäre ein Muschebruch nach neuen Bedingungen nun versichert oder nicht? Er taucht nicht mehr in der Aufzählung auf!

LG

BB
2021-08-11T13:09:24Z
  • Mittwoch, 11.08.2021 um 15:09 Uhr
Hallo Blauges,

es tut mir Leid, dass ich Ihnen hierzu keine detaillierte Auskunft erteilen kann.

Der Schaden wird von den Kolleg:innen geprüft und bearbeitet.

Um eine schnelle Bearbeitung zu gewährleisten, wenden Sie sich an die Kolleg:innen der Schadenabteilung. Vielen Dank

Beste Grüße
Nancy
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄