Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Sonderkündigung EHV

Guten Tag,


mein Schwiegervater musste in ein Pflegeheim umziehen.

Für seine vorherige Wohnung hatte er eine Erweiterte Hausratversicherung abgeschlossen.

Außer seiner persönlichen Kleidung konnte er keinerlei Gegenstände mit in das Pflegeheim nehmen.

Die Versicherungsgrundlage ist entfallen, die Kleidung sehen wir nicht als versicherungswürdig an.

Der Umzug fand schon vor ca 5 Monaten statt. Den Termin für eine ordentliche Kündigung haben wir knapp verpasst. Gibt es immer noch ein Sonderkündigungsrecht, auch wenn bereits mehr als 1 Monat nach dem Umzug vergangen ist?

Vielen Dank.

Richtige Antwort
2019-11-26T19:08:41Z
Guten Abend af.,

Ihr Schwiegervater hat mit der EHV (Erweiterte Haushaltversicherung) eine Kombiversicherung geschlossen. Mit diesem Vertrag hat er nicht nur seinen Hausrat, sondern auch eine Haftpflichtdeckung für alle in seinem Haushalt lebenden Personen erworben.
Bei einem Verzug zieht der Vertrag in der Regel mit um. Ich empfehle Ihnen den Kontakt mit der betreuenden Allianz Vertretung, um die Möglichkeiten einer Vertragsreduzierung ggf. Aufhebung, zu klären.

Die Kontaktdaten bzw. eine Rufnummer finden Sie am schnellsten unter dem Link:
https://www.allianz.de/agentursuche/

Beste Grüße
Ines

PS: Beachten Sie bitte, dass ohne eine Private Haftpflichtversicherung, im Schadensfall, mit dem Privatvermögen gehaftet wird.

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄