Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Was kostet eine Schlüsselversicherung?

Wir haben eine erweiterte Hausratversicherung bei der Allianz, die m. E. auch die Privathaftpflicht beeinhaltet. Da ich dienstlich einen Schlüssel einer teuren Schließanlage habe, möchte ich dessen Verlust gern versichern. Was muss ich tun und was kostet so etwas?

Richtige Antwort
2016-09-08T14:46:23Z
  • Allianz hilft
Hallo Susnix,


verlieren Sie Ihren dienstlichen Schlüssel, dann hilft Ihnen eine private Haftpflichtversicherung, die auch den Verlust von beruflichen Schlüsseln abdeckt. Beispielsweise den Allianz Tarif SicherheitPlus. Falls Sie Ihren aktuellen Tarif nicht kennen senden Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de. Ich schaue dann für Sie nach was bei Ihnen mitversichert ist und welche Kosten die Allianz übernimmt.


Sollten Sie Ihren Schlüssel tatsächlich verloren haben, melden Sie sich bitte unter der kostenfreien 24h Hotline 0800 1122 33 44.

Was ist eine Schlüsselversicherung und wer braucht sie?
Die Schlüsselversicherung ist eine zusätzliche Leistung Ihrer privaten Haftpflichtversicherung. Die Allianz Privat-Haftpflichtversicherung bietet Ihnen finanziellen Schutz, wenn Schadensersatzansprüche gegen Sie geltend gemacht werden. Zum Beispiel wenn, durch den Verlust eines Schlüssels, ein neues Schließsystem eingebaut wird. Gerade wenn Sie einen Schlüssel zu einer Schließanlage haben, sollten Sie den Schlüsselverlust absichern.

Wie hoch sollte eine Schlüsselversicherung sein?
Wählen Sie eine Versicherung, bei der die Höhe der Deckungssumme ausreichend ist und machen Sie einen Preis-Vergleich. Informieren Sie sich, welche Kosten beim Verlust des Schlüssels auf Sie zukommen. Folgende Punkte sollten Sie dabei beachten:


- Anfahrt Schlüsseldienst und eventuelle Nacht- oder Feiertagzuschläge
- Kosten für die Öffnung Ihrer Eingangstüre
- Ersatzschloss bzw. Einbau eines neuen Türschlosses
- Eventuell der Austausch einer kompletten Schließanlage


Die Versicherung bezahlt die Kosten nur bis zur Höhe der Deckungssummen, die vertraglich vereinbart wurden. Bei der Allianz Privat-Haftpflicht liegt die Deckungssumme bei 150.000 Euro. Wollen Sie auch den Verlust von beruflichen Schlüsseln absichern, empfehle ich Ihnen die Privat-Haftpflicht SicherheitPlus. Hier sind Schäden bis 300.000 Euro abgesichert.

Achtung: Verlieren Sie private Schlüssel von Wohneigentum ist das nicht versichert! Hier hilft Ihnen der Haus- und Wohnungsschutzbrief weiter, da hier generell die Kosten für einen Schlüsseldienst von bis zu 500 Euro abgesichert sind. Bitte beachten sie auch, dass der Verlust von KFZ-Schlüssel nicht versicherbar ist.

Was beinhaltet eine Schlüsselversicherung?
Im Versicherungsschutz der Schlüsselversicherung enthalten sind die Kosten, die entstehen, wenn Schlösser oder Schließsysteme ausgetauscht werden müssen. Unser Paket SicherheitPlus kommt auch für vorübergehende Sicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise Objektschutz, auf. Alle Fragen hierzu beantworten Ihnen unsere Experten gerne telefonisch unter der kostenfreien Nummer 0800/4100105 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr).

Gut zu wissen: Kommt es durch den Schlüsselverlust zu Folgeschäden, deckt eine Schlüsselversicherung das normalerweise nicht mit ab. Die Allianz lässt Sie aber nicht allein und mit dem Tarif SicherheitPlus werden Folgeschäden, z.B. Vandalismus, übernommen.

Wann zahlt eine Schlüsselversicherung nicht?
Die Schlüsselversicherung hilft Ihnen nicht bei einem Verlust von Tresorschlüsseln. Gehen Autoschlüssel bzw. Motorradschlüssel verloren ist das auch nicht versichert.

Gut zu wissen: Hausmeister und Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten haben häufig ein Schlüsselbund mit vielen Schlüsseln. Viele private Haftpflichtversicherungen versichern nur den Verlust von privaten Schlüsseln. Sprechen Sie mit einem Experten, ob Ihre persönlichen Risiken richtig abgesichert sind. Beispielsweise kann Ihnen Ihr Allianz Vertreter vor Ort in einem persönlichen Gespräch weiterhelfen. Falls Sie noch keinen Ansprechpartner haben, geht es hier zur Suche: https://www.allianz.de/agentursuche/

Was müssen Sie tun, wenn Sie Ihren Schlüssel verloren haben?
Bitte verfallen Sie jetzt nicht in Panik! Bleiben Sie ruhig und überlegen Sie zuerst, wo Sie den Schlüssel zuletzt gesehen bzw. benutzt haben. Wann haben Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus zuletzt betreten? Machen Sie eine Liste, wo Sie Ihren Schlüssel verloren haben könnten und gehen Sie die letzten Wege nochmals ab. Fragen Sie auf dem Weg bei Banken, Postämtern und Restaurants nach, ob Ihr Schlüssel abgegeben wurde. Auch ihr örtliches Fundbüro oder die Fundbüros der öffentlichen Verkehrsmittel sind eine gute Anlaufstelle.


Sobald Sie wieder in Ihrer Wohnung sind, sollten Sie Ihren Vermieter über den Verlust informieren. Der Vermieter hat dann natürlich auch das Recht, seinem Mieter, die tatsächlich entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen. Mit dieser Rechnung wenden Sie sich dann am besten gleich an Ihre private Haftpflichtversicherung.

Fazit:
Einen Schlüssel zu verlieren ist immer ärgerlich und der entstandene Schaden beläuft sich schnell auf mehrere tausend Euro. In der Regel sind Sie über eine private Haftpflichtversicherung mit abgesichert. Prüfen Sie, ob die Deckungssumme Ihrer Schlüsselversicherung ausreichend ist. Falls Sie sich unsicher sind oder Hilfe zu unserer Schlüsselversicherung brauchen, dann rufen Sie uns unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 105 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr) an. Gerne helfen Ihnen auch unsere Agenturen vor Ort in einem persönlichen Gespräch weiter. Sollten Sie noch kein Allianz Kunde sein, finden Sie Ihren Ansprechpartner unter: https://www.allianz.de/agentursuche/.


Ich hoffe ich konnte Ihre Fragen rund um die Schlüsselversicherung umfassend beantworten. Sollten Sie noch weitere Fragen zu Ihrer Haftpflichtversicherung haben, dann wenden Sie sich jederzeit gerne an unsere Ratgeber. Wir helfen natürlich auch bei allen anderen Fragen zum Thema Versicherung weiter.


Für unsere Mitleser, hier finden Sie noch viele weitere Informationen zum Schlüsselverlust.


Bis dahin alles Gute und wir freuen uns von Ihnen zu hören


Beste Grüße

Dominik

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2015-05-01T17:53:21Z
  • Freitag, 01.05.2015 um 19:53 Uhr
Moin Susnix,

Im aktuellen Tarif Privathaftpflicht Plus ist der Verlust von privaten und beruflichen Schlüsseln bis zu einer Höhe von 150.000 ,- € versichert.
Solltest Du diesen Tarif oder einen höherwertigen (Privathaftpflicht Best) besitzen, so bist Du auf der sicheren Seite !

Solltest Du noch einen älteren Tarif haben, so sollte man einmal in die Bedingungen schauen.
Dieses kannst Du am besten unter der Hotline 0800 4100-105 von Mo-Fr zwischen 08:00 und 20:00 Uhr oder über Deinen Vertreter veranlassen.

Auch wenn Du Dir nicht sicher bist, welchen Tarif Du hast kann Dir die Hotline oder Dein Vertreter weiterhelfen.

Beste Grüße und einen wunderschönen 1. Mai ,
ToFin
2015-05-01T18:44:48Z
  • Freitag, 01.05.2015 um 20:44 Uhr
P.S.: Die Kosten für die Privathaftpflicht Plus oder Best hängen von versch. Faktoren ab (wie viele versicherte Personen, Kombi-Rabatte, etc. etc.). Eine genaue Auskunft dazu kann Dir auch hier Dein Vertreter geben. In meinem Fall war der Aufschlag für die Privathaftpflicht Plus sehr gering !
2015-05-02T06:14:06Z
  • Allianz hilft
  • Samstag, 02.05.2015 um 08:14 Uhr
Guten Morgen Susnix,

vielen Dank für Ihre Anfrage, hier in unserem Forum.

Sie können in der erweiterten Haushaltsversicherung den Verlust von fremden Schlüssel bis zu 30.000 Euro absichern. Das ist gegen Beitragsaufschlag ganz einfach und unkompliziert möglich. Wichtig dabei ist, dass Ihre Erweitere Haushaltsversicherung dem aktuellen Stand entspricht.

Gehen Sie einfach auf Ihre Vertretung vor Ort zu. Diese kann den Stand Ihrer Erweiterten Haushaltsversicherung prüfen und ggf. aktualisieren. Dann kann in diesem Atemzug auch der Verlust der fremden Schlüssel abgesichert werden. Ihr Vertreter kann Ihnen dann auch den genauen Beitragsaufschlag nennen.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen, falls nicht, kommen Sie gerne wieder auf uns zu.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2016-09-08T14:46:23Z
  • Allianz hilft
Hallo Susnix,


verlieren Sie Ihren dienstlichen Schlüssel, dann hilft Ihnen eine private Haftpflichtversicherung, die auch den Verlust von beruflichen Schlüsseln abdeckt. Beispielsweise den Allianz Tarif SicherheitPlus. Falls Sie Ihren aktuellen Tarif nicht kennen senden Sie mir bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de. Ich schaue dann für Sie nach was bei Ihnen mitversichert ist und welche Kosten die Allianz übernimmt.


Sollten Sie Ihren Schlüssel tatsächlich verloren haben, melden Sie sich bitte unter der kostenfreien 24h Hotline 0800 1122 33 44.

Was ist eine Schlüsselversicherung und wer braucht sie?
Die Schlüsselversicherung ist eine zusätzliche Leistung Ihrer privaten Haftpflichtversicherung. Die Allianz Privat-Haftpflichtversicherung bietet Ihnen finanziellen Schutz, wenn Schadensersatzansprüche gegen Sie geltend gemacht werden. Zum Beispiel wenn, durch den Verlust eines Schlüssels, ein neues Schließsystem eingebaut wird. Gerade wenn Sie einen Schlüssel zu einer Schließanlage haben, sollten Sie den Schlüsselverlust absichern.

Wie hoch sollte eine Schlüsselversicherung sein?
Wählen Sie eine Versicherung, bei der die Höhe der Deckungssumme ausreichend ist und machen Sie einen Preis-Vergleich. Informieren Sie sich, welche Kosten beim Verlust des Schlüssels auf Sie zukommen. Folgende Punkte sollten Sie dabei beachten:


- Anfahrt Schlüsseldienst und eventuelle Nacht- oder Feiertagzuschläge
- Kosten für die Öffnung Ihrer Eingangstüre
- Ersatzschloss bzw. Einbau eines neuen Türschlosses
- Eventuell der Austausch einer kompletten Schließanlage


Die Versicherung bezahlt die Kosten nur bis zur Höhe der Deckungssummen, die vertraglich vereinbart wurden. Bei der Allianz Privat-Haftpflicht liegt die Deckungssumme bei 150.000 Euro. Wollen Sie auch den Verlust von beruflichen Schlüsseln absichern, empfehle ich Ihnen die Privat-Haftpflicht SicherheitPlus. Hier sind Schäden bis 300.000 Euro abgesichert.

Achtung: Verlieren Sie private Schlüssel von Wohneigentum ist das nicht versichert! Hier hilft Ihnen der Haus- und Wohnungsschutzbrief weiter, da hier generell die Kosten für einen Schlüsseldienst von bis zu 500 Euro abgesichert sind. Bitte beachten sie auch, dass der Verlust von KFZ-Schlüssel nicht versicherbar ist.

Was beinhaltet eine Schlüsselversicherung?
Im Versicherungsschutz der Schlüsselversicherung enthalten sind die Kosten, die entstehen, wenn Schlösser oder Schließsysteme ausgetauscht werden müssen. Unser Paket SicherheitPlus kommt auch für vorübergehende Sicherheitsmaßnahmen, wie beispielsweise Objektschutz, auf. Alle Fragen hierzu beantworten Ihnen unsere Experten gerne telefonisch unter der kostenfreien Nummer 0800/4100105 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr).

Gut zu wissen: Kommt es durch den Schlüsselverlust zu Folgeschäden, deckt eine Schlüsselversicherung das normalerweise nicht mit ab. Die Allianz lässt Sie aber nicht allein und mit dem Tarif SicherheitPlus werden Folgeschäden, z.B. Vandalismus, übernommen.

Wann zahlt eine Schlüsselversicherung nicht?
Die Schlüsselversicherung hilft Ihnen nicht bei einem Verlust von Tresorschlüsseln. Gehen Autoschlüssel bzw. Motorradschlüssel verloren ist das auch nicht versichert.

Gut zu wissen: Hausmeister und Mitarbeiter von Sicherheitsdiensten haben häufig ein Schlüsselbund mit vielen Schlüsseln. Viele private Haftpflichtversicherungen versichern nur den Verlust von privaten Schlüsseln. Sprechen Sie mit einem Experten, ob Ihre persönlichen Risiken richtig abgesichert sind. Beispielsweise kann Ihnen Ihr Allianz Vertreter vor Ort in einem persönlichen Gespräch weiterhelfen. Falls Sie noch keinen Ansprechpartner haben, geht es hier zur Suche: https://www.allianz.de/agentursuche/

Was müssen Sie tun, wenn Sie Ihren Schlüssel verloren haben?
Bitte verfallen Sie jetzt nicht in Panik! Bleiben Sie ruhig und überlegen Sie zuerst, wo Sie den Schlüssel zuletzt gesehen bzw. benutzt haben. Wann haben Sie Ihre Wohnung oder Ihr Haus zuletzt betreten? Machen Sie eine Liste, wo Sie Ihren Schlüssel verloren haben könnten und gehen Sie die letzten Wege nochmals ab. Fragen Sie auf dem Weg bei Banken, Postämtern und Restaurants nach, ob Ihr Schlüssel abgegeben wurde. Auch ihr örtliches Fundbüro oder die Fundbüros der öffentlichen Verkehrsmittel sind eine gute Anlaufstelle.


Sobald Sie wieder in Ihrer Wohnung sind, sollten Sie Ihren Vermieter über den Verlust informieren. Der Vermieter hat dann natürlich auch das Recht, seinem Mieter, die tatsächlich entstandenen Kosten in Rechnung zu stellen. Mit dieser Rechnung wenden Sie sich dann am besten gleich an Ihre private Haftpflichtversicherung.

Fazit:
Einen Schlüssel zu verlieren ist immer ärgerlich und der entstandene Schaden beläuft sich schnell auf mehrere tausend Euro. In der Regel sind Sie über eine private Haftpflichtversicherung mit abgesichert. Prüfen Sie, ob die Deckungssumme Ihrer Schlüsselversicherung ausreichend ist. Falls Sie sich unsicher sind oder Hilfe zu unserer Schlüsselversicherung brauchen, dann rufen Sie uns unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 105 (Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr) an. Gerne helfen Ihnen auch unsere Agenturen vor Ort in einem persönlichen Gespräch weiter. Sollten Sie noch kein Allianz Kunde sein, finden Sie Ihren Ansprechpartner unter: https://www.allianz.de/agentursuche/.


Ich hoffe ich konnte Ihre Fragen rund um die Schlüsselversicherung umfassend beantworten. Sollten Sie noch weitere Fragen zu Ihrer Haftpflichtversicherung haben, dann wenden Sie sich jederzeit gerne an unsere Ratgeber. Wir helfen natürlich auch bei allen anderen Fragen zum Thema Versicherung weiter.


Für unsere Mitleser, hier finden Sie noch viele weitere Informationen zum Schlüsselverlust.


Bis dahin alles Gute und wir freuen uns von Ihnen zu hören


Beste Grüße

Dominik

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄