Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

verlorene Schlüssel - Schlüsseldienst: Einwerfen in den nächsten Briefkasten.

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor kurzem erhielt ich als Dankschön für eine Bestellung einen Schlüsselanhänger.
Dieser war mit einer Kennziffer versehen und einem Text bedruckt, in dem stand:

"Liebe Finderin, lieber Finder,
bitte werfen Sie diesen Schlüsselbund einfach in den nächsten Post-Briefkasten. Herzlichen Dank!"
Dann war noch einen Anschrift aufgedruckt. Die Anschrift von dem Unternehmen, wo ich die Bestellung aufgegeben habe.

Die Botschaft ist klar:
Wenn ich meinen Schlüssel verliere, dann soll der liebe Finder diesen in den Briefkasten einwerfen und ich bekomme diesen zurück.

Das bringt mich aber auf die Frage des Vertrauens: Wer steckt wirklich dahinter? Und wer garantiert mir, dass der Schlüssel nicht kopiert und weitergereicht wird?

Ich habe beschlossen, mein Vertrauen lieber denen zu geben, die ich seit langem kenne. Daher die Frage an Sie: Bieten Sie einen solchen Dienst an?

Mit freundlichem Gruß
R. König

Richtige Antwort
2015-01-22T07:51:56Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 22.01.2015 um 08:51 Uhr
Hallo König,

einen schönen Guten Morgen für Sie.

Wir freuen uns, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage über unser Forum an uns wenden. Dass Sie zu Ihrer Bestellung ein kleines Präsent dazu bekommen haben, finde ich erst einmal ganz schön.

Ihre Frage kann ich Ihnen insoweit beantworten, dass es bei der Allianz Tarife gibt, die einen Schlüsselverlust absichern. Dieses Thema ist breit gefächert. Es kommt auf den Tarif an, ob private oder fremde und berufliche Schlüssel mitversichert bzw. ob die Schlüssel für die Schließanlage inkl. der Mietwohnung ersetzt werden.

Der Schlüsselverlust an sich ist in der Privaten Haftpflichtversicherung, sofern im Tarif enthalten, mitversichert.
Bezüglich des Schlüsselverlustes ist es so, dass hier nur der reine Verlust Ihres Schlüssels und die damit verbundenen Kosten, z.B. Austausch des Schlosses, versichert sind.

Sollte der Schlüssel gefunden werden und sich so unbefugt Zutritt zu Ihrer Wohnung verschafft werden, läuft dies über Ihre Hausratversicherung und wird im Schadenfall durch unsere Kolleginnen und Kollegen geprüft.

Es ist also sehr sinnvoll, wenn Sie sich diesbezüglich an Ihren Vertreter vor Ort wenden, da er Ihren Vertrag am besten kennt und Sie sich hierzu von ihm beraten lassen. Ihr Vertreter hilft Ihnen dabei gern weiter.

Sollten Sie keinen Ansprechpartner haben, finden Sie eine Allianz Fachfrau oder Fachmann ganz in Ihrer Nähe am schnellsten über unsere Suchfunktion "Allianz Vertretung vor Ort".

Hier geht es zum direkten Link:
https://vertretung.allianz.de/wps/portal/tw/www.allianz.de/agentursuche/index.html

Weiterhin sende ich Ihnen einen Link, zu den Tarifen der Privaten Haftpflichtversicherung und zu Informationen zum Schlüsselverlust. Diese finden Sie bei dem Punkt „Besondere Leistungen“
https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/privat-haftpflichtversicherung/

Ansonsten gibt es diesen Dienst in der Form, wie Sie es beschrieben haben nicht, dass bei einem Schlüsselverlust, dieser durch den Einwurf in einen beliebigen Briefkasten an den Besitzer zurück gelangt.

Ich hoffe meine Ausführungen helfen Ihnen weiter.

Einen schönen Tag wünsche ich Ihnen noch.

Herzliche Grüße

Susann
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄