Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Hausratversicherung/Kundenservice

Ich habe vor einigen Tagen eine Anfrage bezüglich einer Schlüsselversicherung für den Firmenschlüssel online gestellt, aber bisher noch keine Antwort erhalten. Diese Erweiterung soll in die bestehende Hausrat eingefügt werden: Wielange dauert denn bei Ihnen in der Regel eine Beantwortung?

Richtige Antwort
2014-05-02T14:14:03Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 02.05.2014 um 16:14 Uhr
Liebe Anne,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es freut mich, dass Sie sich mit unseren Produkten vor weiteren Gefahren des Alltags absichern möchten.
Pauschal lässt sich die Bearbeitungszeit leider nicht festlegen.
Gerne können Sie mir Ihre Kontaktdaten, sowie Ihre Versicherungsscheinnummer zukommen lassen und ich schaue mir dies in Ihren Vertragsdetails an. Senden Sie die E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de. Ich gebe Ihnen dann schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Natürlich können Sie sich auch bei Ihrem Vertreter vor Ort erkundigen, dieser kann ebenfalls direkt in die Unterlagen schauen und prüfen, ob Ihr Änderungswunsch schon angekommen ist.

Bei weiteren Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Freundliche Grüße,
Oliver
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
9 Kommentare
2014-05-02T16:36:59Z
  • Freitag, 02.05.2014 um 18:36 Uhr
Oliver. schrieb:
Liebe Anne,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Es freut mich, dass Sie sich mit unseren Produkten vor weiteren Gefahren des Alltags absichern möchten.
Pauschal lässt sich die Bearbeitungszeit leider nicht festlegen.
Gerne können Sie mir Ihre Kontaktdaten, sowie Ihre Versicherungsscheinnummer zukommen lassen und ich schaue mir dies in Ihren Vertragsdetails an. Senden Sie die E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de. Ich gebe Ihnen dann schnellstmöglich eine Rückmeldung.

Natürlich können Sie sich auch bei Ihrem Vertreter vor Ort erkundigen, dieser kann ebenfalls direkt in die Unterlagen schauen und prüfen, ob Ihr Änderungswunsch schon angekommen ist.

Bei weiteren Fragen kommen Sie gerne auf uns zu.

Freundliche Grüße,
Oliver



Lieber Oliver,

danke für die rasche Antwort und Hilfe im Nachgang Wenn dann alles angekommen ist., bin ich zufrieden.. Toller Service hier. Weiter so. Da weiß man auch, warum wir seit Jahren bei Euch sind.
2014-05-02T16:42:38Z
  • Allianz hilft
  • Freitag, 02.05.2014 um 18:42 Uhr
Liebe Anne,

vielen Dank für Ihr positives Feedback.
Jederzeit und immer gerne wieder!

Liebe Grüße, Kristina
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-05-14T19:30:01Z
  • Mittwoch, 14.05.2014 um 21:30 Uhr
Da bin ich wieder... Ich bin inzwischen etwas enttäuscht muss ich sagen.. Es ist noch immer nichts da.. Ich denke ich sollte mir eine andere Versicherung suchen.. sonst bin ich in Rente und hab immer noch keine Schlüsselversicherung
2014-05-14T19:53:31Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 14.05.2014 um 21:53 Uhr
Guten Abend Anne,

ich verstehe Ihren Ärger, kann aber auf Anhieb nicht einsehen woran es liegt. Ich werde mich darum kümmern und dafür sorgen, dass Sie zeitnah eine Rückmeldung dazu erhalten.
Ich bitte noch um ein wenig Geduld.

Freundliche Grüße, Agnes
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-05-19T19:51:33Z
  • Montag, 19.05.2014 um 21:51 Uhr
Hallo, woran genau liegt es, dass noch immer kein Feedback kam? Soll ich lieber hier Vor ort zu einem gehen, der sich derer annimmt.? Frage: geht das so einfach. Der bisherige Vertreter hat sich ja nicht wirklich um seine Kunden bemüht. Frage ist, ob er überhaupt weiss, dass wir seit des vertragssabschlusses bei ihm 5 mal umgezogen sind. Andere Versicherungen kümmern sich da leider mehr... das Forum hier ist dagegen wirklich eine super Sache und der support klappt zu mindest beim Antworten hervorragend. Gruß
2014-05-19T20:12:15Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 19.05.2014 um 22:12 Uhr
Hallo Anne,

das Sie verärgert sind, tut mir leid.

Wir haben Ihr Anliegen bereits zu den Kollegen weitergeleitet.
Leider erreichen wir diese heute nicht mehr.
Ich werde die Kollegen morgen kontaktieren und Ihnen schnellstmöglich eine Information über den aktuellen Bearbeitungsstand geben.
Wenn Ihnen das zu lange dauert, können Sie auch auf Ihre Vertretung vor Ort zugehen.
Diese hilft Ihnen auch gerne weiter und kann den Schlüsselverlust direkt mit einschließen.

Ich bitte erneut um Ihr Verständnis und bitte sie höflichst um Geduld.

Vielen Dank.

Freundliche Grüße

Jana
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-05-20T20:16:49Z
  • Dienstag, 20.05.2014 um 22:16 Uhr
Hallo liebe Allianz, also zu lange? Ich werde quasi hingehalten. Also 14 tage wegen Urlaub ect, seh ich noch ein und dann wäre jedoch eine Information ( des Vertreter) interessant. Ich komme selbst ja auch aus der Kundenbetreuung und weiss das es dauern kann. Das man bei einfachen Angelegenheiten nur von einem Vertreter betreut werden kann und nicht die anfrage ortsnah weitgegeben werden kann, finde ich da aber sehr ermüdend. Sorry... mein Verständnis ist leider erschöpft. Das meines Mannes zum glücklicherweise noch nicht. Hoffen wir nur, dass er keine neue schliessanlage zahlen muss. Denn der sinnvolle Hintergrund dieser Versicherung ist ja schon für sich sprechend
2014-05-21T04:53:05Z
  • Mittwoch, 21.05.2014 um 06:53 Uhr
Guten Morgen Anne,

aus meiner Praxis: Um die Deckung von Schäden die durch den Verlust von Schlüsseln entstehen richtig versichern zu können, ist es im Vorfeld wichtig zu wissen, um welche Schlüssel es sich handelt. Denn bei der Schlüsselversicherung (im übrigen ein Teil der Haftpflichtversicherung) geht es um den Ersatz zu FREMDEN Schlössern.

Also:
- privat überlassene, fremde Wohnungs- und Haustürschlüssel, als auch Keller-, Garagen- und Nebenraumschlüssel die zur Mietwohnung gehören (meist auch Haupt-/Generalschlüssel für eine zentrale Schließanlage)
- Hotelschlüssel und Hotelchipkarten
- Firmenschlüssel des Arbeitgebers bezüglich Zutritt- und Zeiterfassung (Chipkarten sind auch versichert)
- Fremde Wohnungs- und Hausschlüssel, welche dem Beschäftigten für die Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit überlassen wurden

Das heisst: Wenn es sich um die Unternehmensschlüssel handelt, die Du oder Dein Mann als Angestellter überlassen bekommen hast, läßt es sich in eine bestehende Privathaftpflicht integrieren - Allianz PrivatSchutz ist z.B. die neueste Generation. Solltet Ihr jedoch eigene Unternehmer sein und Ihr möchtet Euch gegen Schlüsselverlust absichern, dann geht das nicht in privaten Absicherungen zu integrieren.

Beste Grüße
Gordon

Dateianhänge
    😄