Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Kempi

gartenpumpe durch Überspannung zerstört

Guten Tag.Ich habe einen Brunnen mit einer Gartenpumpe.Durch Überspannung bei Gewitter,ist diese Pumpe Zerstört worden.(Prüfprotokoll einer Fachfirma liegt vor)
Ist die Neuanschaffung einer Pumpe über die Hausratversicherung abgedeckt?
Vielen Dank im voraus.
Richtige Antwort
2016-07-08T10:04:39Z
  • Freitag, 08.07.2016 um 12:04 Uhr
Hallo Herr Kempert,

das ist eine wirklich interessante Frage, welche mit Sicherheit andere User auch interessieren wird. Es ist Gartenzeit und da möchte man, sei es den Zierbrunnen als schönes Detail ,oder den Brunnen als reinen Wasserspender, nutzen. Und das so ein Gewitter auch schon mal einen Überspannungsschaden anrichten kann, ist ja in den letzten Monaten sehr deutlich geworden.

Nun zu Ihrer Frage:
Es muss unterschieden werden zwischen einem Zierbrunnen und einem Brunnen zur Hauswasserversorgung. Wenn es sich um einen Zierbrunnen handelt, ist dieser in der Regel bedingungsgemäß als sonstiger Grundstücksbestandteil in der Gebäudeversicherung mitversichert. Wenn es sich um einen Brunnen zur Hauswasserversorgung handelt, muss sich das Steuerteil für die Pumpe im Gebäude befinden, dann ist dieser Überspannungsschaden auch hier in der Regel über die Gebäudeversicherung gedeckt. Beide Fälle sind nicht in der Hausratversicherung abgedeckt.

Ich empfehle Ihnen, auf Ihren Vertreter vor Ort zuzugehen, damit dieser Ihren Vertrag prüft und den Schaden ggf. gleich aufnimmt. Sollten Ihr Brunnen nicht abgesichert sein, kann Ihr Vertreter mit Ihnen gemeinsam schauen, wie Ihr Vertrag diesbezüglich erweitert werden kann. Wenn Sie möchten, stelle ich den Kontakt zu Ihren Vertreter her. Dafür senden Sie mir einfach eine Email mit Ihren Kontaktdaten an
allianzhilft.dialog@allianz.de

Teilen Sie mir in dieser Mail eine Rufnummer, unter welcher Sie gut erreichbar sind, mit.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit den Schaden direkt bei den zuständigen Kollegen der Leistungsabteilung unter der Rufnummer 0800-4100107 zu melden. Meine Kollegen sind von Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr für Sie erreichbar.

Hilft Ihnen das weiter?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Conny

P.S. unter diesem Link finden Sie Infos zur unserer Gebäudeversicherung https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/wohngebaeudeversicherung/
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
Richtige Antwort
2016-07-08T10:04:39Z
  • Freitag, 08.07.2016 um 12:04 Uhr
Hallo Herr Kempert,

das ist eine wirklich interessante Frage, welche mit Sicherheit andere User auch interessieren wird. Es ist Gartenzeit und da möchte man, sei es den Zierbrunnen als schönes Detail ,oder den Brunnen als reinen Wasserspender, nutzen. Und das so ein Gewitter auch schon mal einen Überspannungsschaden anrichten kann, ist ja in den letzten Monaten sehr deutlich geworden.

Nun zu Ihrer Frage:
Es muss unterschieden werden zwischen einem Zierbrunnen und einem Brunnen zur Hauswasserversorgung. Wenn es sich um einen Zierbrunnen handelt, ist dieser in der Regel bedingungsgemäß als sonstiger Grundstücksbestandteil in der Gebäudeversicherung mitversichert. Wenn es sich um einen Brunnen zur Hauswasserversorgung handelt, muss sich das Steuerteil für die Pumpe im Gebäude befinden, dann ist dieser Überspannungsschaden auch hier in der Regel über die Gebäudeversicherung gedeckt. Beide Fälle sind nicht in der Hausratversicherung abgedeckt.

Ich empfehle Ihnen, auf Ihren Vertreter vor Ort zuzugehen, damit dieser Ihren Vertrag prüft und den Schaden ggf. gleich aufnimmt. Sollten Ihr Brunnen nicht abgesichert sein, kann Ihr Vertreter mit Ihnen gemeinsam schauen, wie Ihr Vertrag diesbezüglich erweitert werden kann. Wenn Sie möchten, stelle ich den Kontakt zu Ihren Vertreter her. Dafür senden Sie mir einfach eine Email mit Ihren Kontaktdaten an
allianzhilft.dialog@allianz.de

Teilen Sie mir in dieser Mail eine Rufnummer, unter welcher Sie gut erreichbar sind, mit.

Alternativ haben Sie die Möglichkeit den Schaden direkt bei den zuständigen Kollegen der Leistungsabteilung unter der Rufnummer 0800-4100107 zu melden. Meine Kollegen sind von Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr für Sie erreichbar.

Hilft Ihnen das weiter?

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Conny

P.S. unter diesem Link finden Sie Infos zur unserer Gebäudeversicherung https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/wohngebaeudeversicherung/
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-07-08T17:01:41Z
  • Freitag, 08.07.2016 um 19:01 Uhr
Vielen Dank Conny. Werde am Montag mal meinen Allianz Vertreter aufsuchen,und nochmal den Fall besprechen.
Schönes Wochenende noch
2016-07-08T17:09:26Z
  • Freitag, 08.07.2016 um 19:09 Uhr
Das klingt super. Sollten noch einmal Fragen sein, kommen Sie gern wieder auf uns zu.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Carolin
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄