Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Earpel

Hausratversicherung mit Schädlingsbekämpfung ?

Liebes Team,
Ich benötige eine Hausratversicherung mit der man auch Schädlingsbekämpfung versichern kann, bspw. doe Beseitigung von BEttwanzen.
Bei Euch habe ich nur den Haus- und Wohnungsschutzbrief gefunden. Da steht aber nur was von Wespen.
Welche konkrete Möglichkeit gibt es , dieses bei Euch zu versichern?
Danke und viele Grüße, Marco
Richtige Antwort
2019-01-23T08:29:16Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 09:29 Uhr
Hallo Earpel,

gerne bin ich Ihnen behilflich.

In der Hausratversicherung kann man die Schädlingsbekämpfung grundsätzlich nicht mit versichern, dafür gibt es jetzt den Haus- und Wohnungsschutzbrief Plus. Hier ein Auszug aus den aktuellen Bedingungen:

1.1.9 Welche Leistungen umfasst die Schädlingsbekämpfung?
Bei Befall der versicherten Wohnung durch Schädlinge, der aufgrund seines Ausmaßes nur fachmännisch beseitigt werden kann, organisieren wir die Schädlingsbekämpfung durch eine Fachfirma. Als Schädlinge gelten ausschließlich Schaben (zum Beispiel Kakerlaken), Ratten, Mäuse, Motten, Bettwanzen, Flöhe, Ameisen und Silberfischchen.
Wir übernehmen die Kosten für die Schädlingsbekämpfung, maximal jedoch 500 Euro je Versicherungsfall.

Ich gehe davon aus, dass Sie noch eine ältere Tarifgeneration in Ihrem Vertrag haben. Eine Umstellung auf den aktuellen Haus- und Wohnungsschutzbrief Plus ist nur durch Ihren Vertreter vor Ort möglich.

Benötigen Sie noch einmal die Kontaktdaten Ihres Vertreters vor Ort? Dann schauen Sie einfach hier:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Für unsere Mitleser, welche sich auch für den Haus- und Wohnungsschutzbrief Plus interessieren. Hier geht's zum Produkt:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/hausratversicherung/haus-und-wohnungsschutzbrief/

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2019-01-23T08:29:16Z
  • Mittwoch, 23.01.2019 um 09:29 Uhr
Hallo Earpel,

gerne bin ich Ihnen behilflich.

In der Hausratversicherung kann man die Schädlingsbekämpfung grundsätzlich nicht mit versichern, dafür gibt es jetzt den Haus- und Wohnungsschutzbrief Plus. Hier ein Auszug aus den aktuellen Bedingungen:

1.1.9 Welche Leistungen umfasst die Schädlingsbekämpfung?
Bei Befall der versicherten Wohnung durch Schädlinge, der aufgrund seines Ausmaßes nur fachmännisch beseitigt werden kann, organisieren wir die Schädlingsbekämpfung durch eine Fachfirma. Als Schädlinge gelten ausschließlich Schaben (zum Beispiel Kakerlaken), Ratten, Mäuse, Motten, Bettwanzen, Flöhe, Ameisen und Silberfischchen.
Wir übernehmen die Kosten für die Schädlingsbekämpfung, maximal jedoch 500 Euro je Versicherungsfall.

Ich gehe davon aus, dass Sie noch eine ältere Tarifgeneration in Ihrem Vertrag haben. Eine Umstellung auf den aktuellen Haus- und Wohnungsschutzbrief Plus ist nur durch Ihren Vertreter vor Ort möglich.

Benötigen Sie noch einmal die Kontaktdaten Ihres Vertreters vor Ort? Dann schauen Sie einfach hier:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Für unsere Mitleser, welche sich auch für den Haus- und Wohnungsschutzbrief Plus interessieren. Hier geht's zum Produkt:

https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/hausratversicherung/haus-und-wohnungsschutzbrief/

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-02-05T09:52:30Z
  • Dienstag, 05.02.2019 um 10:52 Uhr

Liebe Franzi,

nochmals danke für die Rückmeldung. Ich bin jetzt nur etwas unsicher, da in Euren Bedingungen, die Ihr auf der Homepage zur Hausratversicherung habt, genau die Bettwanzen nicht gelistet sind. Dies ist dort unter Punkt 10.1.9.

Was gilt denn nun?

Danke für eine Info, viele Grüße

2019-02-05T10:30:55Z
  • Dienstag, 05.02.2019 um 11:30 Uhr
Hallo Earpel,

gerne helfe ich hier noch einmal weiter.

Die Bedingungen, welche Sie über unsere Homepage einsehen können, sind für die Hausratversicherung SicherheitPlus.

In diesem Paket sind die Bettwanzen nicht mitversichert, da haben Sie Recht.

Wenn Sie den Baustein Haus & Wohnungsschutzbrief Plus in die Hausratversicherung hinzufügen, sind die Bettwanzen mitversichert, da dies ein Bestandteil des Bausteins ist.

Ich hoffe, ich konnte etwas Licht ins Dunkle bringen.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄