Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Schadensregulierung wurde erst schriftlich zugesagt, bei Rechnungsstellung aber

Guten Tag, Meine zuständige Agentur ist die Allianz XXXXX. Mir wurde schriftlich von der dortigen Mitarbeiterin mehrmals zugesagt, dass das zu ersetzende Glas in meiner beschädigten Zimmertür sammt Reperaturkosten von meiner Allianz Glasversicherung bezahlt werden würde. Als ich dann, wie aufgefordert, die Rechnung des Handwerkers einreichte, erhielt ich von eben dieser Mitarbeiterin eine Mail, dass sie sich leider damals getäuscht habe, und der Schaden nun doch nicht beglichen werden würde. Sie gab ihren Fehler zwar zu, klärte aber auch auf mein Schreiben hin nochmals, dass ich die Kosten selber zu tragen hätte. Da ich alleinerziehend mit 4 Kindern bin, hätte ich eher auf die Kinderzimmertür verzichten müssen, als sie selber bezahlen zu können. Dank Frau XXXX erstmaliger Bestätigung der Kostenübernahme konnte ich aber die Reperatur durchführen lassen. Dank Frau XXXX Voreiligkeit stehe ich nun aber mit einer Schreinerrechnung da, von der wir Fünf einen Monat lang essen könnten. Ich hoffe, Sie verstehen meine Misere und können mir helfen. Mit freundlichem Gruß, Andrea Friedmann

Richtige Antwort
2016-12-21T08:32:02Z
  • Mittwoch, 21.12.2016 um 09:32 Uhr
  • zuletzt editiert von David.
Hallo Andrea Friedmann,

mit der Glasversicherung können Mobiliar- und Gebäudeinnenverglasungen wie zum Beispiel Glaskeramik- und Induktionskochflächen, Duschkabinen oder Glasplatten von Tischen und Schränken gegen Bruchschäden versichert werden. Besteht der Zusatz Glas&FensterPlus ist sogar die Gebäudeaußenverglasung, zum Beispiel die Scheiben von Fenstern und Balkontüren, mitversichert.

Es ist für Sie ganz sicher mehr als ärgerlich, dass zuerst eine mündliche Zusage der Kostenübernahme und anschließend eine Ablehnung erfolgt ist.

Leider lässt sich ohne einen Blick in Ihren Vertrag keine Aussage treffen. Schicken Sie mir doch bitte eine E-Mail mit Ihrer Vertrags- oder Schadennummer sowie Ihren vollständigen Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de und ich schaue mir Ihren Fall an.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2016-12-25T07:23:19Z
  • Sonntag, 25.12.2016 um 08:23 Uhr
Hallo,

Muss ich denn nun für den Fehler Ihrer Mitarbeiterin finanziell büßen?
Hat ein Unternehmen wie die Allianz keine Verantwortung für Ihre Mitarbeiter und ihre Kunden?
Keine Kulanz?

Mit freundlichem Gruß,
Andrea Friedmann
2016-12-25T08:20:32Z
  • Sonntag, 25.12.2016 um 09:20 Uhr
Frohe Weihnachten,

ich habe 2 Fragen:
a.) Mit welcher Begründung wurde der Glasschaden später von der Agentur abgelehnt, obwohl
vorher eine Kostenübernahme zugesagt wurde.?
b.) Wohnst du in einer Mietwohnung?

LG
Ute
2016-12-27T07:20:24Z
  • Dienstag, 27.12.2016 um 08:20 Uhr
Guten Morgen Andrea Friedmann,

wie bereits mitgeteilt, schaue ich mir Ihren Fall gern an. Dafür benötige ich jedoch Ihre Vertrags-oder Schadennummer sowie Ihre vollständigen Kontaktdaten. Senden Sie mir diese Daten bitte an allianzhilft.dialog@allianz.de

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2016-12-27T14:34:31Z
  • Dienstag, 27.12.2016 um 15:34 Uhr
5
Liebe Corny,

Vielen Dank für das Angebot, aber mir geht es nicht um meinen Vertrag. Dass dieser mir nicht weiter hilft, ist mir nun klar. Es geht mir vielmehr darum, dass mir meine Allianzagentur die Schadensregulierung erst zwei mal schriftlich zusagte, und nun wieder absagt, da sie mir zu voreilig, ohne meine Unterlagen zu prüfen, zusagten. Sie gestehen ihren Fehler schriftlich ein, übernehmen dafür aber nicht die Verantwortung.
Sie haben mich mit ihrer falschen Auskunft in die Irre geleitet.

LG
Andrea

Dateianhänge
    😄