Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
Jürgen May

Diebstahl Fahrrad aus Gemeinschaftsraum

Hallo,


Ich habe noch die erweiterte Hausratversicherung aus DDR Zeiten. Fahrraddiebstahl aus einem Gemeinschaftsraum ist versichert, wenn die Räder mit einem handelsüblichen Schloss gesichert waren.

Mir wurden 2 Pedelec aus dem Abstellraum gestohlen. Die Akkus der Räder befanden sich zum Tatzeitpunkt in meiner Wohnung und wurden also nicht entwendet. Bekomme ich trotzdem den kompletten Kaufpreis der Räder erstattet?


viele Grüße, Jürgen

Richtige Antwort
2019-03-18T15:25:05Z
  • Montag, 18.03.2019 um 16:25 Uhr

Hallo Jürgen May,

ein Fahrraddiebstahl ist leider gar nicht so selten, natürlich möchte man sich da bestens versichert wissen.


Wie Sie bereits richtig geschrieben haben, steht in den Allgemeinen Bedingungen geschrieben, dass Fahrraddiebstahl aus einem Gemeinschaftsraum versichert ist, wenn die Räder mit einem handelsüblichen Schloss gesichert waren.


Handelt es sich hierbei um einen bereits gemeldeten Schaden? Gerne können Sie auf meine Kollegen der Schadensabteilung zugehen, diese helfen Ihnen gerne zu Fragen rund um den Schaden weiter. Sie erreichen die Kollegen von  Mo. - Fr. zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 107.


Möchten Sie einen Neuschaden melden? Am einfachsten ist die Meldung über folgenden Link:


https://www.allianz.de/service/schaden-melden/


Zu beiden Anliegen steht Ihnen auch Ihr Vertreter vor Ort zur Verfügung. Sollten Sie die Kontaktdaten Ihres Vertreters verlegt haben, finden Sie diese unter

www.allianz.de/agentursuche

Haben Sie weitere Fragen?

Beste Grüße
Vanessa

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄