Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Richtige Antwort
2020-06-04T13:01:54Z
Hallo 3708872503,

eine spannende Frage, die sich sicher auch viele unserer Mitleser stellen.

Hier kommt es auf den Tarif an, welchen Sie abgeschlossen haben. Grundsätzlich ist über die Hausratversicherung der gesamte Hausrat abgesichert. Dazu zählen alle Sachen, die Sie in Ihrem Haushalt privat nutzen, gebrauchen oder verbrauchen. Als Beispiel: Möbel, Geschirr, Kleidung, Elektrogeräte, Lebensmittel. Über die »Gartendeckung« in der Hausratversicherung sind bspw. Elektrogeräte, Terrassenmöbel oder Grills in der Hausratversicherung abgesichert. Ob Diebstahl, Sturm oder Hagel – die Ausstattung des Gartens ist versichert. Im Tarif SicherheitPlus beispielsweise bis 5000 Euro.

Ob eine Ladestation in diesem Fall als Gebäudebestandteil angesehen wird, klären Sie bestenfalls direkt mit Ihrem Vertreter oder den Kollegen der Vertragsabteilung ab. Zur Erklärung: Als Gebäudebestandteil gelten alle in das Haus eingefügten Sachen, die durch ihre feste Verbindung mit dem Gebäude ihre Selbstständigkeit verloren haben. Zum Beispiel: Türen, Einbauküchen, Einbaumöbel, fest verklebte Bodenbeläge und Solaranlagen.

Sollten Sie die Kontaktdaten Ihres Vertreters verlegt haben, schauen Sie gerne unter

www.allianz.de/agentursuche.

Dort sollten Sie fündig werden. Zudem sind die Kollegen der Vertragsabteilung von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 105. Ihr Vertreter sowie die Kollegen können dann direkt anhand Ihres Vertrages schauen, inwiefern der Rasenroboter über Ihren Tarif abgesichert ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir über das Forum nur pauschal antworten können.

Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Beste Grüße
Vanessa

P. S. Auf Grund des Datenschutzes empfehle ich Ihnen, Ihren Benutzernamen hier im Forum zu ändern, da dieser in Verbindung mit Ihren vertraglichen und persönlichen Daten gebracht werden kann.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2020-06-04T12:44:45Z
  • Donnerstag, 04.06.2020 um 14:44 Uhr
Hallo,

ich habe mir einen Rasenroboter gekauft,

ist es korrekt das der Roboter über die Hausratversicherung abgesichert ist da Bewegliches Teil?

Und die Ladestation über die Wohngebäudeversicherung, da fest verbaut?

Beide Versicherungen bestehen bei der Allianz.

Was ist bei Diebstahl des Roboters?

Danke

Richtige Antwort
2020-06-04T13:01:54Z
Hallo 3708872503,

eine spannende Frage, die sich sicher auch viele unserer Mitleser stellen.

Hier kommt es auf den Tarif an, welchen Sie abgeschlossen haben. Grundsätzlich ist über die Hausratversicherung der gesamte Hausrat abgesichert. Dazu zählen alle Sachen, die Sie in Ihrem Haushalt privat nutzen, gebrauchen oder verbrauchen. Als Beispiel: Möbel, Geschirr, Kleidung, Elektrogeräte, Lebensmittel. Über die »Gartendeckung« in der Hausratversicherung sind bspw. Elektrogeräte, Terrassenmöbel oder Grills in der Hausratversicherung abgesichert. Ob Diebstahl, Sturm oder Hagel – die Ausstattung des Gartens ist versichert. Im Tarif SicherheitPlus beispielsweise bis 5000 Euro.

Ob eine Ladestation in diesem Fall als Gebäudebestandteil angesehen wird, klären Sie bestenfalls direkt mit Ihrem Vertreter oder den Kollegen der Vertragsabteilung ab. Zur Erklärung: Als Gebäudebestandteil gelten alle in das Haus eingefügten Sachen, die durch ihre feste Verbindung mit dem Gebäude ihre Selbstständigkeit verloren haben. Zum Beispiel: Türen, Einbauküchen, Einbaumöbel, fest verklebte Bodenbeläge und Solaranlagen.

Sollten Sie die Kontaktdaten Ihres Vertreters verlegt haben, schauen Sie gerne unter

www.allianz.de/agentursuche.

Dort sollten Sie fündig werden. Zudem sind die Kollegen der Vertragsabteilung von Mo - Fr zwischen 8 und 20 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 105. Ihr Vertreter sowie die Kollegen können dann direkt anhand Ihres Vertrages schauen, inwiefern der Rasenroboter über Ihren Tarif abgesichert ist. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir über das Forum nur pauschal antworten können.

Es freut mich, wenn ich Ihnen weiterhelfen konnte.

Beste Grüße
Vanessa

P. S. Auf Grund des Datenschutzes empfehle ich Ihnen, Ihren Benutzernamen hier im Forum zu ändern, da dieser in Verbindung mit Ihren vertraglichen und persönlichen Daten gebracht werden kann.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-06-04T14:52:16Z
  • Donnerstag, 04.06.2020 um 16:52 Uhr
wenn man denn irgendwann mal ins Kundencenter kommen würde
2020-06-04T14:57:28Z
  • Donnerstag, 04.06.2020 um 16:57 Uhr
Hallo ich bins,

zunächst möchte ich mich für die Änderung Ihres Benutzernamens bedanken.
Alternativ können Sie natürlich auch auf Ihren Vertreter zugehen.

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄