Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Vertragsänderung

Ich habe im Februar 2015 einen 3-jährigen Vertrag (Privat-Haftpflichtversicherung, Hausratversicherung, Privat- und Berufs-Rechtschutz und Immobilien-Rechtsschutz für die selbst bewohnte Wohneinheit) mit der Allianz.
Jetzt hat es mehrere Änderungen gegeben:
Ich bin zu meinem Freund gezogen, der der Besitzer seiner Wohnung ist, und brauche daher die Hausratversicherung und den Immobilien-Rechtsschutz nicht mehr. Gibt es die Möglichkeit, diese gegen eine Verkehrsrechtschutzversicherung "umzutauschen"? (Ich fahre jetzt nur noch Fahrrad).
Richtige Antwort
2016-11-08T18:28:58Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 08.11.2016 um 19:28 Uhr
Liebe Irene Martínez de Luco Zelmer,

es freut mich zu hören, dass sich Ihr Leben auf diese positive Weise ändert und wünsche Ihnen das Beste für Ihre Zweisamkeit.

Mit einem Zusammenzug ist es immer auch ratsam, auf die bestehenden Verträge zu schauen. Passt der bisherige Versicherungsschutz noch mit den neuen Lebensumständen zusammen?

Ich möchte Ihnen an dieser Stelle Ihre Allianz Vertretung vor Ort ans Herz legen. Bei Vertragsänderungen bzw. der Notwendigkeit von Anpassungen, ist Ihr persönlicher Vertreter die beste Ansprechperson. In Ihrer Agentur vor Ort wird man sich die Zeit nehmen, sie umfassend beraten und darum kümmern, dass die notwendigen Schritte eingeleitet werden. Am besten vereinbaren Sie einen Termin und nehmen Ihren Lebenspartner mit, damit man den bis dato gegebenen Versicherungsschutz genau unter die Lupe nehmen kann. So kann man beispielsweise auch prüfen, ob durch Ihren Zusammenzug eine Doppelversicherung besteht. Das heißt, der Vertrag, der kürzer besteht, kann vorzeitig beendet werden.

Prinzipiell ist eine Erweiterung Ihrer Rechtsschutzversicherung natürlich jederzeit möglich. Bei einer Umstellung, wie Sie es beabsichtigen, müssen bestimmte Faktoren beachtet werden. Waren Sie Eigentümerin und haben das Objekt veräußert? Eine klare Ja/Nein-Antwort ist ohne weitere Informationen leider an dieser Stelle nicht möglich. Lassen Sie sich daher am besten in Ihrer Allianz Vertretung in einem persönlichen Gespräch Ihre genauen Optionen aufzeigen.

Viele Grüße
Stefanie
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄