Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Handy in Fluß gefallen, welche Versicherung ist zuständig

Über welche Versicherung ist mein Handy versichert, wenn es mir von
einer Brücke aus, aus der Jackentasche fällt und in einen Fluß stürzt.
Eigentlich ist es ein Sturzschaden mit anschließendem Wasserschaden.
Leider kann ich das Handy nicht aus dem Fluß bergen um den defekt
nachzuweisen.
Besten Dank im voraus für die Antwort
Richtige Antwort
2018-10-16T15:11:06Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 16.10.2018 um 17:11 Uhr
Hallo Raiko,

worauf beziehen sich die 90%? Wurden Ihnen das konkret gesagt? 90% vom Kaufwert, Vertragswert oder Zeitwert? Ich habe mir die PlusSchutz-Bedingungen mal angeschaut. Laut dieser ist der Leistungsumfang bzw. die Versicherungsleistung bei Totalschaden sowie bei Abhandenkommen begrenzt auf den Zeitwert, gemäß der Zeitwerttabelle des versicherten Gerätes, jedoch höchstens 5.000,00 EUR. Allerdings bezieht sich das Abhandenkommen auf Diebstahl (nur, sofern das Gerät in persönlichem Gewahrsam sicher mitgeführt wurde und/oder Einbruchdiebstahl/Raub.

Ich hoffe, damit konnte ich für etwas Transparenz sorgen.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 Kommentare
2018-10-15T17:34:50Z
  • Montag, 15.10.2018 um 19:34 Uhr
Guten Abend Raiko,

um Ihre Frage beantworten zu können wäre es hilfreich zu wissen, welche Versicherungen Sie abgeschlossen haben. Es kann möglich sein, sofern Sie eine Handy, Elektronikversicherung haben, dass diese den Wasserschaden deckt.

Über eine normale Hausrat bzw. Haftpflichtversicherung besteht kein Versicherungsschutz für derartige Fälle.

Ich hoffe, dies hilft Ihnen weiter.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-10-16T14:21:30Z
  • Dienstag, 16.10.2018 um 16:21 Uhr
Hallo Ines,
Beim Kauf im Media Markt - Januar 2018 -
wurde eine Plusschutz-Versicherung für 2 Jahre abgeschlossen.
Vertragspartner: Ihre Versicherung
Beim Media Markt teilte man
uns mit, das wir 90% ersetzt bekommen würden. Bei Ihrer Versicherung
gemeldet, teilte man uns dann mit, wir bekämen nur die 120€
Vertragsgebühr wieder, da das Handy nicht mehr vorhanden sei.
Eine weitere Versicherung besteht nicht.
LG
Raiko
Richtige Antwort
2018-10-16T15:11:06Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 16.10.2018 um 17:11 Uhr
Hallo Raiko,

worauf beziehen sich die 90%? Wurden Ihnen das konkret gesagt? 90% vom Kaufwert, Vertragswert oder Zeitwert? Ich habe mir die PlusSchutz-Bedingungen mal angeschaut. Laut dieser ist der Leistungsumfang bzw. die Versicherungsleistung bei Totalschaden sowie bei Abhandenkommen begrenzt auf den Zeitwert, gemäß der Zeitwerttabelle des versicherten Gerätes, jedoch höchstens 5.000,00 EUR. Allerdings bezieht sich das Abhandenkommen auf Diebstahl (nur, sofern das Gerät in persönlichem Gewahrsam sicher mitgeführt wurde und/oder Einbruchdiebstahl/Raub.

Ich hoffe, damit konnte ich für etwas Transparenz sorgen.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-10-16T16:05:51Z
  • Dienstag, 16.10.2018 um 18:05 Uhr
Hallo,

90% vom Kaufpreis

LG
Raiko
2018-10-16T17:29:12Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 16.10.2018 um 19:29 Uhr
Hallo Raiko,

wie es zu dieser Aussage kam, kann ich leider von hier aus nicht beurteilen. Sie haben jedoch die Möglichkeit, gegen diese Schadenregulierung "Widerspruch" einzulegen. Eine Bearbeitung der zuständigen Kollegen von der PlusSchutz-Versicherung kann aber nur dann erfolgen, wenn der Widerspruch per Post, unter Angabe von Gründen und von Ihnen persönlich unterschrieben übersandt wird. Diesen können Sie an folgende Anschrift senden:

AWP Service Deutschland GmbH Plusschutz
Bahnhofstraße 16
85609 Aschheim bei München

Bitte haben Sie Verständnis, dass ich Sie nicht direkt bei der Klärung unterstützen kann. Wir haben an dieser Stelle nicht die Möglichkeit auf Ihre Vertrags- bzw. Schadenakte zuzugreifen. Grund dafür ist, dass der PlusSchutz kein reines Allianzprodukt ist und durch die AllianzGlobalAssistance (Tochtergesellschaft) betreut wird. Diese ist in Kooperation mit Media Markt und Saturn und nutzen ein gesondertes System.

Beste Grüße und einen schönen Abend
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄