Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Warum wird Handyschaden durch Click und Clare nicht reguliert?

Sehr geehrte Damen und Herren,

nach einem Displaybruch habe ich den Schaden meines Telefons (Iphone 6s) der Handyversicherung Click&Care gemeldet. Nach dem Einsenden des Gerätes habe ich nach 2 Wochen bei der Versicherung angerufen und gefragt wie der aktuelle Sachverhalt ist. Man hat mir gesagt, dass das Telefon zu Apple geschickt werden müsse damit sie das Display tauschen können, weil sonst die Garantie, sofern vorhanden, erlischt. Andernfalls hätte man aber sonst auch die Möglichkeit, dass der Servicepartner die Reparatur vornehmen könne.

Heute bekomme ich die Info, dass der Schaden nun nicht reguliert wird und mir der Vertrag gekündigt wird, da Apple festgestellt hat, dass es sich bei dem verbauten Display um kein Originaldisplay handelt, eine Garantie in diesem Fall nicht mehr vorliegt. Das ist soweit einleuchtend. Nur warum darf angeblich der Servicepartner, so wie mir gesagt wurde, nun die Reparatur ebenfalls nicht vornehmen? Gerade wenn keine Garantie mehr vorhanden ist, sollte dies doch möglich sein. Wozu benötige ich sonst eine Versicherung, wenn der Schaden nur reguliert wird, wenn noch ein Garantieanspruch besteht, also warum kann in meinem Fall der Servicepartner (nicht Apple) das Display nicht austauschen?

Ich finde dies, gerade als Allianzkunde (mit 3 unterschiedlichen Versicherungsverträgen), der sich explizit für eine Allianzversicherung entschieden hat, doch schon sehr enttäuschend.

Lieben Gruß
Richtige Antwort
2016-12-29T10:29:32Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 29.12.2016 um 11:29 Uhr
Hallo Torsten Tschirch,

vielen Dank für Ihre Schilderung. Ihre Enttäuschung kann ich durchaus nachvollziehen. Leider kann ich an dieser Stelle nicht viel zu dem Vorgang sagen. Sehr hilfreich ist es, wenn Sie uns die Schadennummer und Kontaktdaten von Ihnen mitteilen, so dass wir zur Klärung die zuständigen Kollegen informieren können. Senden Sie hierfür einfach eine Nachricht an allianzhilft.dialog@allianz.de und wir machen von dort aus gemeinsam weiter.

Alternativ können Sie mit den freundlichen Kollegen der Schadenabteilung unter 0800 4100 107 (mo-fr 08.00Uhr-20.00Uhr) direkt in Verbindung treten.

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2016-12-29T11:01:13Z
  • Donnerstag, 29.12.2016 um 12:01 Uhr
Hallo Daniel,

erst einmal vielen Dank für die schnelle Antwort. Die Kontaktdaten und Schadennummer habe ich bereits an die E-Mail Adresse gesendet.
2017-01-05T08:44:17Z
  • Donnerstag, 05.01.2017 um 09:44 Uhr
Lieber Torsten,

ich wünsche Ihnen für das Jahr 2017 alles Gute vor allem viel Gesundheit.
Bezüglich Ihrer Anfrage bitte ich Sie noch um etwas Geduld.
Eine Antwort sollten Sie in den nächsten Tagen erhalten.

Lieben Dank und Gruß
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-01-05T09:33:07Z
  • Donnerstag, 05.01.2017 um 10:33 Uhr
Lieber Torsten,

die Kollegen, von Click und Clare, haben Ihnen gerade eine Antwort per Mail zugesandt.

Lieben Gruß
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄