Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Binchen

Versicherungsbedingungen Plusschutz 2 Jahre (Abschluss im Oktober 2015)

Im Oktober 2015 habe ich beim MediaMarkt ein Smartphone gekauft und parallel hierzu die Plusschutzversicherung für 2 Jahre (für 40 €) abgeschlossen. Die Werbung "Sofort Neugerät im Schadensfall,...." klang vielversprechend.
Am 04.04.17 stürzte das Handy zu Boden und telefonieren war ab diesem Zeitpunkt nicht mehr möglich. Daraufhin habe ich den Schaden am 05.04.17 beim Media Markt vor Ort gemeldet. Das Handy wurde mit dem Hinweis: "ob ein Anspruch aus gesetzlichem Leistungsstörungsrecht oder Herstellerarantie vorliegt, bedarf der Prüfung" in der Reparaturannahmestelle angenommen.
Ein Neugerät oder auch ein Ersatzgerät für die Zeit der Reparatur war auch nach Rückfrage nicht möglich.
=> Das Handy ging zur Reparatur und kam gestern nach 3,5 Wochen zurück.
Telefonieren geht soweit ich das bislang getestet habe wieder (ist auch das Wichtigste). Der rückwärtge Deckel (Akkuabdeckung) hat bei dem Sturz leider auch etwas abbekommen, er ist an der oberen rechten Ecke verbogen und schließt deshalb nicht mehr ganz dicht ab. Kosmetisch habe ich damit kein Problem. Ich sehe hier eine Eintrittstelle für Regenwasser und Schmutz.

-> Bevor ich mein Handy nun wieder individuell anpasse (und damit wieder viel Zeit investiere), alle Apps herunterlade und einrichte möchte ich sicher sein, dass der Reparaturvorgang damit abgeschlossen ist und der Zustand so bestehen bleibt.
Desweiteren hätte ich gerne gewusst, ob das Vorgehen => kein Ersatzgerät und auch kein Neugerät korrekt war.
Richtige Antwort
2017-05-03T06:48:47Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 08:48 Uhr
Guten Morgen Binchen,

ich kann verstehen, dass Sie mit der unvollständigen Reparatur nicht einverstanden sind.

In dem Produktinformationsblatt und in den Vertragsbedingungen vom Juni 2015 ist die genaue Vorgehensweise bei einem Schadenfall geregelt:

"Leistungsumfang im Falle einer möglichen Reparatur:
Im Versicherungsfall ersetzen wir alle zur Instandsetzung des Gerätes erforderlichen Kosten bei einem von uns beauftragten Reparaturunternehmen; diese umfassen die anfallenden Material- und Arbeitsaufwendungen sowie die Versandkosten für Transporte zwischen Ihrem inländischen Standort und dem von uns beauftragten Reparaturunternehmen, wobei die Versicherungsleistung auf 100% des ursprünglichen Kaufpreises maximal 5000,00 EUR begrenzt ist."

Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, erfolgt ein umgehender Austausch des Gerätes gegen ein Neugerät gleicher Art, Ausstattung und Güte.

Ich empfehle Ihnen, wie meine Kollegin Corny, die telefonische Rücksprache mit meinen zuständigen Kollegen von Allianz Global Assistance (PlusSchutz). Diese sind unter der kostenfreien Rufnummer 0800 55 44 010 (7 Tage / 24h) erreichbar.

Viele Grüße

Sarah

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
8 Kommentare
2017-04-29T06:47:21Z
  • Samstag, 29.04.2017 um 08:47 Uhr
Hallo Binchen,

wenn Ihr Handy aufgrund eines versicherten Leistungsfalles repariert werden muss, sollen nach der Reparatur alle Schäden beseitigt sein und Ihr Handy wieder ohne Einschränkung funktionieren.

Haben Sie bezüglich der nicht fest schließenden Akkuabdeckung nochmals mit der Schadenabteilung vom MediaMarkt gesprochen? Kontaktieren Sie am besten nochmals die zuständigen Mitarbeiter und teilen Sie diesen mit, dass der Schaden noch nicht komplett repariert wurde. Das können Sie entweder wieder direkt vor Ort über den MediaMarkt tun, oder Sie kontaktieren die zuständigen Mitarbeiter der Schadenabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 5544 010.

Ob Sie für die Dauer der Reparatur ein Ersatzgerät bekommen, liegt im Ermessen des MediaMarktes bzw. den Kollegen von PlusSchutz. Laut den Versicherungsbedingungen ist dies nicht vorgesehen. Auch erhalten Sie nur dann ein neues Gerät, wenn das versicherte Handy nicht mehr repariert werden kann (Totalschaden) sowie im Falle des Abhandenkommens (Diebstahl).

Konnte ich Ihre Frage beantworten? Wenn nicht, melden Sie sich einfach wieder.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-05-02T17:29:53Z
  • Dienstag, 02.05.2017 um 19:29 Uhr
Hallo Conny
beim Media Markt war ich diesbezüglich noch nicht (dafür braucht man immer viel Zeit) und dann habe ich wieder mehrere Wochen kein Handy? Schlechter Plan.
Wenn man den Aufwand einrechnet hat sich das Ganze nicht gelohnt. Die Versicherung habe ich damals abgeschlossen, weil im Schadensfall alles so einfach sein sollte (die Versicherung wurde damals aktiv beworben und mir quasi aufgequatscht).
In meinem Produktinformationsblatt steht:
Leistungsumfang bei Mobilfunkgeräten/Smartphones: Bei Mobilfunkgeräten gilt im Rahmen der unter Plusschutz 2 Jahre versicherten Gefahren und Schäden alternativ zur Reparatur ein umgehender Austausch des Gerätes gegen ein Neugerät gleicher Art, Ausstattung und Güte in einem inländischen Media Markt als versichert. So steht das auch in dem Werbeprospekt. s. Unterlagen im Anhang.
Nachdem auf der Reparaturrechnung bei Reparaturbericht Werkstatt: Ihr Gerät wurde repariert und überprüft. Kostenübernahme durch Ihre Versicherung => laut Media Markt musste zunächst geprüft werden, ob Herstellergarantie o.ä. -> das wäre damit ja geklärt. Das steht so auch in Ihrem Produktinformationsblatt s.
Anhang 2 unten links (Fassung Juni 2015)
Im Werbeprospekt aus dem Jahr 2015(Media Markt in Kooperation mit Allianz) steht:s. Anhang 1
- Sofort Neugerät im Schadensfall für Handy und Smartphone**. ** Bei Sachschäden, die über die gesetzliche Gewährleistung oder Herstellergarantie hinausgehen.
=> eigentlich eindeutig!

Viele Grüße,
Binchen
2017-05-02T19:08:58Z
  • Dienstag, 02.05.2017 um 21:08 Uhr
Hallo Binchen,

gewöhnlich erfolgt erst eine Reparatur des Handys und erst wenn das Handy nicht mehr repariert werden kann, bekommen Sie ein neues Gerät.

Ihr PlusSchutz-Vertrag wird von den Kollegen der AGA (Allianz Global Assistance) betreut, welche eine Tochtergesellschaft der Allianz ist. Daher liegt die Bearbeitung der Schäden alleine bei Media Markt und Saturn bzw. der AGA.

Ich empfehle Ihnen deshalb, mit den zuständigen Kollegen von MediaMarkt bzw. PlusSchutz zu sprechen, welche weiteren Möglichkeiten in Ihrem Fall bestehen.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-05-03T04:34:58Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 06:34 Uhr
Hallo Conny,
so steht das nicht in den Produktinformationen und auch im Werbeprospekt nicht drin. Demnach handelt es sich um irreführende Werbung sowie die Nicheinhaltung der Vertragsbedingungen. Eine Mogelpackung.
Es geht mir auch nicht um ein neues Handy. Mit leeren Versprechen habe ich ein Problem. Mein Kampfgeist ist geweckt. Auf in die nächste Runde.
Ärgerlich ist, dass ich auf die unvollständig abgeschlossene Reparatur 3,5 Wochen warten musste und das Handy jetzt voraussichtlich erneut abgeben muss (Folge: erneut zum Media Markt, für die Abgabe und danach für die Abholung erneut anstehen,...).

Viele Grüße
Richtige Antwort
2017-05-03T06:48:47Z
  • Mittwoch, 03.05.2017 um 08:48 Uhr
Guten Morgen Binchen,

ich kann verstehen, dass Sie mit der unvollständigen Reparatur nicht einverstanden sind.

In dem Produktinformationsblatt und in den Vertragsbedingungen vom Juni 2015 ist die genaue Vorgehensweise bei einem Schadenfall geregelt:

"Leistungsumfang im Falle einer möglichen Reparatur:
Im Versicherungsfall ersetzen wir alle zur Instandsetzung des Gerätes erforderlichen Kosten bei einem von uns beauftragten Reparaturunternehmen; diese umfassen die anfallenden Material- und Arbeitsaufwendungen sowie die Versandkosten für Transporte zwischen Ihrem inländischen Standort und dem von uns beauftragten Reparaturunternehmen, wobei die Versicherungsleistung auf 100% des ursprünglichen Kaufpreises maximal 5000,00 EUR begrenzt ist."

Sollte eine Reparatur nicht möglich sein, erfolgt ein umgehender Austausch des Gerätes gegen ein Neugerät gleicher Art, Ausstattung und Güte.

Ich empfehle Ihnen, wie meine Kollegin Corny, die telefonische Rücksprache mit meinen zuständigen Kollegen von Allianz Global Assistance (PlusSchutz). Diese sind unter der kostenfreien Rufnummer 0800 55 44 010 (7 Tage / 24h) erreichbar.

Viele Grüße

Sarah

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-05-23T08:12:44Z
  • Dienstag, 23.05.2017 um 10:12 Uhr
Hallo zusammen,

das wäre die richtige Antwort würde es sich nicht um ein Mobilfunkgerät/Smartphone handeln.
Denn genau für diese Produktgruppe sehen die beim Kauf am 23.10.2015 erhaltenen Versicherungsbedingungen einen weiteren Passus vor (aus der obigen Anlage ersichtlich).
Dort steht ganz klar: 
Bei Mobilfunkgeräten/Smartphones gilt im Rahmen der unter Plusschutz 2 Jahre versicherten Gefahren und Schäden alternativ zur Reparatur ein umgehender Austausch des Gerätes gegen ein Neugerät gleicher Art, Ausstattung und Güte in einem inländischen Media Markt als versichert.
-> weitere Einschränkungen werden nicht genannt (von erst Reparatur und dann ggfs. Neugerät steht dort nichts)
Die Aussage der als "richtig" markierten Antwort ist damit widerlegt und somit FALSCH!
2017-05-23T10:22:06Z
  • Dienstag, 23.05.2017 um 12:22 Uhr

Hallo Binchen,

ich kann verstehen, dass Sie bei einem Schadenfall lieber ein neues Handy bekommen möchten, statt das Handy reparieren zu lassen.

Wie bereits mitgeteilt, liegt es im Ermessen des zuständigen Mitarbeiters, ob Ihnen sofort bei der Schadenmeldung ein neues Handy zur Verfügung gestellt wird. In der Regel erfolgt zuerst die Reparatur des Handys und erst, wenn keine Reparatur möglich ist, erfolgt ein Handytausch.

Ebenfalls bereits mehrmals empfohlen haben wir Ihnen die telefonische Rücksprache mit den zuständigen Kollegen der Schadenabteilung von Plusschutz. Diese können Ihnen genaue Auskünfte zur Schadenbearbeitung geben. Sie erreichen die zuständigen Kollegen rund um die Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 5544 010.

Schöne Grüße
Corny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-05-24T11:50:03Z
  • Mittwoch, 24.05.2017 um 13:50 Uhr
Hallo Binchen,

haben Sie die Allgemeinen Versicherungsbedingungen auch bekommen?

LG Rita

Dateianhänge
    😄