Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
lolo123

Wann zahlt die Allianz plusschutz Versicherung bei Diebstahl?

Hallo,
ich habe letztes Jahr im Dezember mir ein neues Smartphone ( Sony xperia Z3) im Saturn gekauft und natürlich dazu eine PLUSSCHUTZ Versicherung abgeschlossen. Doch letze Woche war ich auf einem Geburtstag und dort wurde mir mein Handy aus meiner verschlossenen Tasche die ich bei mir trug gestohlen. Ich ging am nächsten Tag sofort zur Polizei und ließ eine Anzeige machen. Kurz darauf bin ich sofort in Saturn und wollte dort nachfragen wie das jetzt abläuft da ich ja gegen Diebstahl versichert bin. Der Mitarbeiter konnte mir nicht viel sagen nur, dass ich bei der Versicherung anrufen muss. Also tat ich das auch sofort als ich Zuhause war da ich keine Zeit verschwenden wollte. Doch die Versicherung teilte mir mit, dass es überhaupt nicht sicher sei, dass sie für den Schaden aufkommen und da frägt man sich doch wieso dann im Vertrag steht dass es gegen Diebstahl versichert ist?!
Und worauf kommt es an, dass die Versicherung den Schaden übernimmt?

Ich würde mich sehr über eine Antwort freuen.

Richtige Antwort
2015-08-10T05:10:25Z
  • Montag, 10.08.2015 um 07:10 Uhr

Hallo lolo123,

erstmal finde ich es schön, dass Sie sich für den Plusschutz entschieden haben, der laut den Bedingungen auch Diebstahlschäden reguliert, wie Sie schon richtig erkannt haben. Siehe hierzu:

https://forum.allianz.de/questions/iphone-gekauft-versicherung-abgeschlossen-bei-media-markt

Der Mitarbeiter der Hotline hätte dies auch wissen müssen. Möglicherweise haben Sie sich bei der falschen Stelle gemeldet. Zur Vollständigkeit gebe ich Ihnen die Rufnummer und Kontaktmöglichkeiten mit. Die Rufnummer für Saturn lautet 0800 5544 011 (24h/7T) und alternativ plusschutz@allianz-assistance.de.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
35 Kommentare
2018-03-29T07:39:05Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 09:39 Uhr
Ich habe bei Saturn direkt 200 € vor 15 Monaten bezahlt für Versicherungen damit ich so eine Antwort bekomme dass ist aber Betrug ich melde mich bei der Verbraucherschutz
2018-03-29T07:46:37Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 09:46 Uhr
Und wo soll ich meine Handy sonst hin tun damit dass nicht geklaut????????? In meiner Jackentasche ist nicht sicher sagt Allianz haha außerdem meine Versicherung läuft noch bis Oktober 2018
Wozu habe ich dann 200€ bezahlt
2018-03-29T08:13:40Z
  • Donnerstag, 29.03.2018 um 10:13 Uhr
Hallo Ferid ben hassine,

ich kann verstehen, dass Ihnen die Ablehnung des Schadenfalles nicht gefallen hat.

In den Versicherungsbedingungen, die Ihnen bei Abschluss des Vertrages ausgehändigt wurden, ist angegeben, dass bei Verlust/ Diebstahl des Gerätes nur eine Schadenregulierung erfolgt, wenn das Gerät in persönlichem Gewahrsam sicher mitgeführt wurde. Das heißt, das Gerät muss sich am Körper getragen worden sein, z.B. in der Innentasche der verschlossenen Jacke. Eine Außentasche zählt dabei nicht zum sicheren Gewahrsam.

Sie können natürlich gegen die Schadenablehnung Widerspruch einlegen. Der Widerspruch muss schriftlich erfolgen und muss eine Begründung sowie Ihre Unterschrift enthalten. Senden Sie den Widerspruch per Post bitte an:

AWP Service Deutschland GmbH
Plusschutz
Bahnhofstraße 16
85609 Aschheim bei München

Die zuständigen Kollegen von Allianz Global Assistance werden Ihren Widerspruch prüfen und diesen bearbeiten.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2018-04-18T07:27:10Z
  • Mittwoch, 18.04.2018 um 09:27 Uhr
Hallo zusammen,

ich hab hab sowas änliches erlebt, bzw erlebe es noch immer.

Ich
habe mir im juli 16, eine gopro Camara, bei saturn, gekauft! Der
Verkäufer hat mir natürlich die vorteile der plusschutzversicherung
erläutert, klang ja auch alles super.

Bis zum 02.08.17, als mir
mein Rucksack gestohlen worden ist! in dem rucksack war natürlich auch
die gopro drin, weil ich sie nicht die ganze zeit am fahrrad lassen
wollte. Ich saß an einem brunnen in augsburg, das fahrrad vor mir, der
rucksack direkt neben mir, so das ich ihn immer sehen konnte. als ich
kurz meinen kopf drehte um zu sehen, wer da im cafe sitz, war der
rucksack weg.

Ich ab zur Polizei, waren ja auch noch andere sachen im drinnen!
Am
nächsten Tag bin dann zum saturn marschiert, mit der Anzeige und der
rechnung von der gopro. Der verkäufer, wusste erstmal gar nicht, was man
jetzt machen soll und nach 15 minuten warten hat er rausgefunden, das
ich anrufen muss....

Das tat ich dann auch, nach einer ewiglangen
zeit in der warteschleife, war dann eine dame an telefon, die mir dann
sagte wie und wo ich die unterlagen hinsenden muss. Was ich auch sofort
tat. Ich schilderte den vorfall so wie er war und was kam, eine ABSAGE
zu meinem schaden. Nach einem einspruch bekam ich einen ruckruf, der
herr meinte er prüfe es nochmals und meldet sich dann.

Ein anruf
kam nicht, dafür eine e-mail, in der stand, das ich selber schuld bin,
denn ich hätte mich unterhalten, was ich aber nicht habe und das ich die
gopro am körpertragen müsste (welche hosentasche ist so groß und welche
fahrradhose hat eine hosentasche?), ich wieder angerufen, warteschleife
und dann die antwort, ich bekomme einen rückruf!
 
8 tage später
kam auch der rückruf, und der Herr meinte dann, er könne mir aus kulanz,
72,15 Euro anbieten! die gopro kostete 389 Euro....

bis jetzt
warte ich noch auf eine weiter klärung, denn auf e-mails kommt keine
reaktion! jetzt hab ich gestern wieder einmal angerufen und es wurde mir
mal wieder gesagt, ich solle einen einspruch einlegen und dann soll ich
wieder warten.

Also die versicherung hat sich mal überhaupt
nicht rentiert! Außer eine erhöhte telefonrechnung und genervt sein, hat
die aga-plusschutzversicherung nichts gepracht!

ich hoffe das viele leute das forum hier lesen und nicht den selben fehler machen wie ich oder leider auch viele andere.....

Viele Gruße aus Augsburg

Michael
2018-04-18T08:26:53Z
  • Mittwoch, 18.04.2018 um 10:26 Uhr
Hallo michael wolf,

die Ablehnung eines Schadenfalles ist für den Geschädigten nie eine angenehme Sache.

In den Versicherungsbedingungen, die Ihnen bei Abschluss des Vertrages ausgehändigt wurden, ist angegeben, dass bei Verlust/ Diebstahl des Gerätes nur eine Schadenregulierung erfolgt, wenn das Gerät in persönlichem Gewahrsam sicher mitgeführt wurde. Das heißt, das Gerät muss am Körper getragen worden sein oder so dicht bei Ihnen sein, dass Sie Versuch des Diebstahls sofort bemerken können.

Wie Sie bereits angegeben haben, handelt es sich bei der Plusschutz-Versicherung um ein Produkt der Allianz Global Assistance (AGA), einem Tochterunternehmen der Allianz. Die Bearbeitung der Schäden liegt alleine bei Media Markt und Saturn bzw. der AGA. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass das Allianz hilft-Team aufgrund dessen keinen Einfluss auf die Regulierung hat.

Ich empfehle Ihnen daher, Ihr Anliegen direkt mit den zuständigen Kollegen der AGA zu besprechen.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄