Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
S Janssen

Allianz Clare schickt defekte Handys zurück

Mein Partner und ich haben beide eine Handyversicherung bei der Allianz abgeschlossen und mussten nun beide widerholt feststellen, dass das ein Fehler war. Innerhalb von 6 Wochen bekamen wir in 3 von 3 Fällen defekte Geräte als angeblich neue zurückgeschickt. Der erste Schaden passierte mit meinem iPhone 6s, bei dem das Display durch Sturz zerbrach. Ich schickte es nach Genehmigung zur Reparatur ein, nach 5 Tagen war das neue Ersatzhandy da. Zu meiner Enttäuschung musste ich aber nach 7 Tagen feststellen, dass das Gerät technisch defekt war im Sinne eines enormen Wackelkontaktes. Also Gerät wieder eingeschickt- neues bekommen und siehe da: Wieder defekt. Diesmal ließ sich das Gerät nicht mehr einschalten bzw aufladen, nachdem der Akku zum 1.Mal leer war und es ausgegangen war. Da habe ich dann gemerkt, dass es wohl kein Zufall sein kann.
Zeitgleich zerbrach das Display vom iPhone 7 meines Partners, also eingeschickt. Wir haben schon fast damit gerechnet, dass damit auch was nicht stimmt und siehe da, nach einigen Tagen das gleiche: Akku leer- Handy aus. Und zwar FÜR IMMER.
Eine Frechheit, zahlenden Kunden defekte Geräte als neu zu verkaufen! Da war mir der Displaybruch von meinem 1. Gerät lieber und ich wünschte wir hätten unsere Geräte nie eingeschickt!
Ich weiß ja nicht wie das gehamdhabt wird bei der Allianz Clare Versicherung. Aber ich gehe stark davon aus, dass defekte Geräte anderer Kunden so "repariert" werden, dass sie an den nächsten Kunden weitergegenen werden können. Somit hat die Versicherung keine Kosten von der Beschaffung neuer Geräte.
Sollte man vielleicht nochmal überdenken, da auf Dauer nur die Versandkosten und die kleinen "Reparaturen" getragen werden müssen.

Wir sind schwer enttäuscht und sobald wir endlich ein heiles! Gerät bekommen sollten, werden wir sofort kündigen. Nur Stress mit dieser Versicherung und das alles innerhalb knapp 2er Monate
Richtige Antwort
2017-06-19T06:21:53Z
  • Montag, 19.06.2017 um 08:21 Uhr
Guten Morgen S Janssen,

es tut mir leid, dass Sie solche Schwierigkeiten haben.
Ich möchte mir gerne die von Ihnen geschilderten Sachverhalte ansehen. Bitte senden Sie mir dazu eine E-Mail mit den vollständigen Kontaktdaten von Ihnen und Ihrem Partner, der Versicherungs- oder Schadensnummer. Senden Sie mir diese Daten bitte mit einem Hinweis auf unseren Kontakt an unseren Postkorb: allianzhilft.dialog@allianz.de

Sobald mir Ihre Mail vorliegt, melde ich mich bei Ihnen und werde mich sofort um Ihr Anliegen kümmern.

Lieben Dank und Gruß
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄