Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Saskia Wolff

Kann man bei Ihnen einen E-Scooter versichern?

Hallo, 


Kann man bei Ihnen ein E-Scooter anmelden und versichern + Akku versichern?

Wenn ja was müsste ich machen und wie teuer wäre das monatlich?


Mfg

Richtige Antwort
2021-09-29T09:31:08Z
  • Mittwoch, 29.09.2021 um 11:31 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Saskia Wolff,

ich freue mich über Ihr Interesse an einer E-Scooter Versicherung.

Eine E-Scooter-Versicherung schützt Sie bei einem Unfall mit Ihren E-Scooter. Basis ist die Kfz-Haftpflichtversicherung. Diese greift, wenn Sie als Fahrer andere Verkehrsteilnehmer mit dem E-Scooter schädigen. Eine entsprechende Haftpflichtversicherung ist für alle E-Scooter Pflicht, die am öffentlichen Straßenverkehr teilnehmen. 

Der E-Scooter muss eine EU-Typgenehmigung, häufig auch als „CoC“-Bescheinigung - „Certificate of Conformity“ bezeichnet, besitzen. Die Höchstgeschwindigkeit des E-Scooter beträgt zwischen 6 bis max. 20 km/h. 


Um den entsprechenden Versicherungsschutz zu erlangen, haben Sie die Möglichkeit, sich an Ihre/eine Allianzagentur, in Ihrer Nähe, zu wenden.

Steht Ihnen keine zur Verfügung, finden Sie eine passende Agentur unter folgenden Link www.allianz.de/agentursuche/#agentursuche

Beste Grüße
Nancy

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄