Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Tankkarte verloren

Sind im Privatschutz Tankkarten des Arbeitgebers unter Kombileistungsvorteilen mitversichert ?

2 Kommentare
2014-11-24T16:41:45Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 24.11.2014 um 17:41 Uhr
Guten Abend balbooa,

schön, dass Sie unser Forum für Ihre Anfrage nutzen.
Gern schau ich mir Ihren Tarif einmal an um Ihre Frage beantworten zukönnen.

Ich benötige dafür Ihre Hilfe.
Senden Sie mir doch bitte Ihre Vertragsnummer an: allianzhilft.dialog@allianz.de

Beste Grüße und bis gleich, Agnes
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2014-11-24T18:40:17Z
  • Montag, 24.11.2014 um 19:40 Uhr
Hallo balbooa,

vielen Dank für Deine Anfrage zum Thema Kombileistungen im PrivatSchutz.

Der PortemonnaieSchutz ist eines von drei kostenfrei angebotenen Versicherungsleistungen im Kombivorteil.

Wichtigste Voraussetzung zur Nutzung des PortemonnaieSchutzes ist Deine Registrierung und die Registrierung aller in Frage kommenden Karten. Im übrigen können auch die Karten Deiner im Haushalt lebenden Familienangehörigen geschützt werden.

D.h.: Wenn es sich bei der vom Arbeitgeber überlassenen Tankkarte um eine Zahlkarte (Kreditkarte) handelt und diese von Dir bei uns registriert wurde, kannst Du von den Vorteilen gebrauch machen. Die Karte muß jedoch mit Deinem Namen versehen sein (also auf Dich ausgestellt).

Sollte es sich um eine Karte mit Festbetrag handeln (z.B. Karte mit aufgedrucktem Wert) dann findet es leider keine Anwendung.

Solltest Du Versicherungsschutz haben, dann ist im Schadenfall UNBEDINGT folgendes zu beachten:
- einen Versicherungsfall unverzüglich beim SchadenDirektruf der Allianz 08 00-11 22 33 44 oder unter der Notrufnummer (24 Stunden/ 7 Tage) +49-89-208 01 88 33 telefonisch zu melden.
- bei strafbaren Handlungen unverzüglich Anzeige erstatten (Bei Verlust deutscher Ausweisdokumente gilt diese Anzeigepflicht auch dann, wenn keine strafbare Handlung zu Grunde liegt)

Beste Grüße
Gordon Schüler

PS: Infos zum PortemonaieSchutz und Registrierung - https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/portemonnaie-schutz/

Dateianhänge
    😄