Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Familienhaftpflicht - Wer ist versichert?

Hallo liebe Community-Mitglieder,

nachdem ich beim Wälzen der Versicherungsunterlagen meiner Mutter keine anständige Antwort gefunden habe, wende ich mich nun an diese Plattform. Meine Mutter hat eine Familienhaftpflichtversicherung (Privathaftpflicht Familie Kompakt) bei der Allianz abgeschlossen. Leider ist uns nicht klar, ob mein Bruder und ich noch mitversichert sind. In den Unterlagen steht lediglich : "Mitversichert sind alle zu Ihrem Haushalt gehörenden Personen, die mit Ihnen in häuslicher Gemeinschaft leben".

Mein Bruder (19 Jahre alt) hat im vergangenen Jahr eine Ausbildung in einer anderen Stadt begonnen und hat dort seinen Erstwohnsitz angemeldet. Damit ist er nicht mehr mitversichert, vermute ich... Oder ist er durch seinen Status als Auszubildender weiterhin Teil der versicherten Familie?
Bei mir ist es etwas komplizierter. Ich (23) habe eine Berufsausbildung abgeschlossen und danach ein gutes halbes Jahr gearbeitet. Die Wohnung meiner Mutter blieb dabei mein Erstwohnsitz. Nun kündige ich meine Arbeitsstelle, löse meinen Zweitwohnsitz auf, gehe vier Monate lang ins Ausland und beginne dann zu studieren (wieder in einer anderen Stadt). Bin ich nun während meines Auslandsaufenthalts und danach im Studium über meine Mutter mitversichert?

Vielen Dank im Voraus für eine hoffentlich aufschlussreiche Antwort

Richtige Antwort
2014-04-30T16:13:48Z
  • Mittwoch, 30.04.2014 um 18:13 Uhr
Hallo Amu,

wichtig ist in diesem Fall als erstes wo der Hauptwohnsitz ist.

Da Dein Bruder seine eigene Wohnung hat, muss dieser sich selbst Haftpflicht versichern.

Wenn ich das richtig verstehe, ist Dein Hauptwohnsitz immer bei Deiner Mutti geblieben und damit bist Du auch über diesen Vertrag mitversichert.
Um auch für Dich auf der sicheren Seite zu sein, würde ich solche Veränderungen (Auslandsaufenthalt USW) immer dem Vertreter oder der Hotline mitteilen. Diese können sofort sehen, ob Du in diesen manchmal sehr speziellen Fällen mitversichert bist, oder Du selbst eine eigene Versicherung brauchst.

Beim Kompakt Tarif gab es nämlich ein paar Einschränkungen, welche mir jetzt nicht mehr so ganz geläufig sind.

Die Nummer der Hotline lautet: 08 00.4 10 01 05

Viel Erfolg und wenn Du willst, kannst Du ja das Ergebnis hier nochmal posten. Das interessiert bestimmt einige.

Liebe Grüße

Maik
2 Kommentare
2014-04-30T16:25:40Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 30.04.2014 um 18:25 Uhr
Hallo Amu,

vielen Dank für deine Frage.
Wie Maik schon richtig erläutert hat, danke auch dir Maik für deine Antwort, gibt es bei diesem Tarif verschiedene Tarifgenerationen die auch verschiedene Leistungsumfänge haben. Am besten wenden Sie sich direkt an Ihren Allianz Fachmann vor Ort. Dieser kann mit Ihnen den Versicherungsschutz prüfen und ggf. Versorgungslücken schließen.

Alternativ dazu können Sie mir auch Ihre vollständigen Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de senden und ich kümmere mich darum, dass man mit Ihnen in Kontakt tritt.

Beste Grüße

Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄