Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Haftpflichtversicherung :Beitragsreduzierung nach Tod des Partners ?

Nach dem Tod meines Partners ist
der Haftpflicht-Versicherungsbeitrag gleich geblieben.


Ich wüsste gerne den Grund dafür.



Nach unserer Eheschließung wurde
ich als Ehefrau in den bestehenden Vertrag meines Mannes zusätzlich aufgenommen
und der Beitrag erhöhte sich dadurch zwangsläufig, da das zu versichernde
Risiko ja nun doppelt so hoch war.


Daher erscheint es mir nur
logisch, dass nach dem Tod eines Partners der Beitrag wieder gesenkt wird, da


sich auch das zu versichernde
Risiko wieder halbiert.



In der Hausratversicherung sehe
ich es ja noch ein, dass der Beitrag gleich bleibt, sofern man mit seinem
Hausrat in derselben Wohnung verbleibt, da sich ja hier nichts an den
Sachwerten verändert.


Aber in der
Haftpflichtversicherung erscheint es mir nicht korrekt.

1 Kommentar
2018-08-14T12:48:03Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 14.08.2018 um 14:48 Uhr
Guten Tag Eumeline,

an dieser Stelle möchte ich Ihnen mein aufrichtiges Beileid aussprechen.

Gerne möchte ich mir den Vertrag genauer anschauen. Dafür brauche ich bitte Ihre Unterstützung.

Senden Sie mir dazu eine Nachricht an

allianzhilft.dialog@allianz.de

mit der Versicherungsnummer, den Kontaktdaten und Ihrem Usernamen.

Ich freue mich auf Ihre E-Mail.

Liebe Grüße,
Lisa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄