Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Haftpflichtversicherung über die Eltern?

Guten Abend,
ich bin Student und über meine Eltern haftpflichtversichert.
Meine Eltern wohnen in Hamburg, ich mache jetzt mein Praktikum in München. Das ist mein Hauptwohnsitz.
Muss ich eine eigene Haftpflichtversicherung haben, oder kann ich mitversichert über meine Eltern sein?
Danke.

Richtige Antwort
2016-03-23T19:44:32Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 23.03.2016 um 20:44 Uhr
Guten Abend vajaeva,

schön, dass Sie sich mit Ihrer Anfrage an unser Forum wenden.

Hierbei ist immer die Tarifgeneration Ihrer Eltern von Bedeutung, da wir erst mit dieser sagen können, ob Versicherungsschutz gegeben ist oder nicht.
Grundsätzlich sind Studenten mitversichert, wenn die häusliche Gemeinschaft aufgehoben wird.

Die häusliche Gemeinschaft ist immer dann aufgehoben, wenn von Versicherten dauerhaft und nicht nur vorübergehend ein eigener Haushalt, mit neuem Lebensmittelpunkt gegründet wird.
Die häusliche Gemeinschaft ist beispielsweise nicht aufgehoben bei vorübergehender Abwesenheit eines Versicherten wegen Ausbildung (dazu zählt Studium), freiwilligem Wehrdienst (nicht Zeitsoldat) oder Bundesfreiwilligendienst.

Es besteht jedoch KEIN Versicherungsschutz, wenn:
-Kinder einen eigenen Hausstand gegründet und ihren Erstwohnsitz nicht mehr bei den Eltern haben.
-Kinder berufstätig sind und nur nebenbei studieren bzw. eine Aus-/Weiterbildung absolvieren.
-keine Erstausbildung etc. durchgeführt wird.

Spielt dabei der gemeldete Wohnsitz eine Rolle?
Ja. Ist der Erstwohnsitz nicht mehr bei den Eltern, besteht unter Umständen kein Versicherungsschutz.

Am besten Sie wenden sich hierzu direkt an den Vertreter Ihrer Eltern. Dieser spricht mit Ihnen den konkreten Fall durch und prüft den bestehenden Versicherungsschutz.

Alternativ dazu, können Sie gern die Kollegen/Innen der Vertragsabteilung kontaktieren. Dies bitte gemeinsam mit dem Versicherungsnehmer, da Sie sonst keine Auskunft erhalten. Meine Kollegen erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800/4100105 (Montag-Freitag von 08:00-20:00 Uhr).

Sollten Sie sich dazu entschließen eine eigene Haftpflichtversicherung abzuschließen, möchte ich Ihnen bereits jetzt folgenden Link mitgeben:
https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/hausrat-haftpflicht-kombi/

Hier finden Sie eine Versicherung für den kleinen Geldbeutel, ideal für Sie als Student. Diese beinhaltet nicht nur die Privathaftpflicht, sondern deckt zusätzlich Ihren Hausrat mit ab.

Ich hoffe, diese Antwort hilft Ihnen weiter. Sollten noch weitere Fragen bestehen, können Sie sich jederzeit wieder an uns wenden.

Viele Grüße und ein schönes Osterfest

Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄