Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Schlüsselverlust Mietwohnung - Privat-Haftpflicht SicherheitPlus

Sehr geehrtes Allianz Team,

ich interessiere mich für die Privat-Haftpflicht SicherheitPlus.
Soweit ich den Versicherungsbedingungen (1.5.10) entnehmen konnte sind hier berufliche Schlüssel und private Schlüssel für fremde Schlösser abgedeckt.

Deckt die Police dabei auch den Schlüsselverlust bei einer angemieteten Wohnung ab?

Im Schadensfall müsste vermutlich die gesamte Schließanlage der Wohnanlage (1x zentrale Haustüre und 10x Parteien mit je einer Wohnungstüre) getauscht werden, da für die zentrale Haustüre und die jeweilige Wohnungstür ein Schlüssel verwendet wird.
Werden hier die gesamten Kosten für den Tausch der Schließanlage (bzw. bis max. TEUR 300) abgedeckt? Oder muss ich für den Austausch des Schlosses der von mir angemieteten Wohnung selbst aufkommen?

Vorab vielen Dank!

Beste Grüße

Richtige Antwort
2015-10-28T13:11:23Z
  • Allianz hilft
Guten Tag SJC,

schön, dass Sie sich für eine Haftpflichtversicherung der Allianz mit der best- möglichen Deckung interessieren.

Es ist richtig, dass bei einem Schlüsselverlust die Kosten für die Schließanlage bis zur Versicherungssumme bei berechtigtem Anspruch übernommen werden.

Der Schaden/die Kosten für das eigene Schloss sind vom Versicherungsnehmer selbst zu tragen, da die Haftpflichtversicherung Schäden abdeckt die 3. Personen zugefügt werden und es sich beim Ihrem Schloss um einen so genannten Eigenschaden handelt.

Wussten Sie schon, dass die Allianz in der privaten Haftpflichtversicherung die Versicherungssumme verdoppelt hat? Somit beträgt die Versicherungssumme bis zu 60 Mio. Euro. Wenn Sie die SicherheitPlus- Variante wählen, ist der Schlüsselverlust somit bis zu 600.000 EUR versichert.

Unter folgendem Link können Sie sich gerne noch einmal informieren und wenn gewünscht, den Vertrag bequem online berechnen und auch abschließen. Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen und wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2015-10-28T14:34:15Z
  • Mittwoch, 28.10.2015 um 15:34 Uhr
Hallo Sven,

vielen Dank für deine Antwort!

D. h. sollte der Fall des Schlüsselverlusts eintreten, werden die Schlösser der zentralen Haustür und der übrigen 9 Wohnungen durch die Police abgedeckt, während die Kosten für das Schloss meiner Mietwohnung von mir getragen werden, da Eigenschaden?

Ab wann besteht ein berechtigter Anspruch? Der Verlust des Schlüssel sollte dazu zählen, da Ziffer 2 Absatz 14 der Versicherungsbedingungen (Abhandengekommene Sachen) nicht greift? So verstehe ich zumindest die Bedingungen.

Danke.

Beste Grüße
2015-10-28T14:54:27Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 28.10.2015 um 15:54 Uhr
Hallo SJC,

ja, es ist richtig, dass die Schlüssel der Schließanlage (Haustür/die anderen Mietwohnungen) ersetzt werden und ihr eigenes Schloss unter den Eigenschaden fällt.

Die Definition des berechtigten Ansprungs stützt sich auf das Bürgerliche Gesetzbuch. Das bedeutet, dass der Geschädigte vom Verursacher den Schadenersatz fordern kann, damit die beschädigte Sache wieder ursprünglichen Zustand gebracht wird. Ist diese Voraussetzung gegeben und Sie haben die Haftpflichtversicherung bei der Allianz, greift diese für Forderungen, die Ihnen gegenüber gestellt werden.

Gerne als Beispiel: Sie verlieren Ihren Schlüssel und die Schließanlage muss komplett getauscht werden.
Der Vermieter verlangt die Kosten von allen Mietparteien. Da Sie den Schlüssel verloren haben, sind Sie dafür haftbar zu machen.

Hat Ihnen meine Erläuterung geholfen?

Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, können Sie gerne erneut auf uns zukommen.

Liebe Grüße

Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄