Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Schließt die Privat-Haftpflicht den Schlüsselverlust bei Mietwohnung ein?

Welche Privat-Haftpflichtvariante schließt den Verlust des Schlüssels zur angemieteten Wohnung mit ein, oder ist das nicht versicherbar? Ein Schlüsselverlust kann als Mieter einer Wohnung schließlich schnell sehr teuer werden, falls dadurch ein Austausch der Schließanlage erforderlich ist. Können Sie mir hierbei weiterhelfen? Vielen Dank!

Richtige Antwort
2014-09-03T18:49:15Z
  • Allianz hilft
Guten Abend Marco,

hier stellt sich die Frage, ob Sie bereits eine Haftpflichtversicherung bei der Allianz haben und ob Sie einen Tarif haben, in dem der Schlüsselverlust von privaten Schlüssel abgesichert ist.

Grundsätzlich ist das Abhandenkommen von Sachen nicht versichert. Ausnahme bildet hier die Versicherung eines Schlüsselverlustrisikos im Rahmen der

> Privat-Haftpflichtversicherung (für private Schlüssel) mit SB 150 EUR**

> Privat-Haftpflichtversicherung SicherheitPlus (für private und berufliche Schlüssel).

Hier ist es am Besten, wenn Sie sich von Ihrem Vertreter vor Ort beraten lassen, dieser hilft Ihnen gern weiter. Sie haben keine Kontaktdaten zur Hand. Kein Problem, schauen Sie einfach unter diesem Link . Sollten dennoch Fragen offen sein, können Sie sich gern wieder an uns wenden.


Liebe Mitleser, hier können Sie sich zum Thema Schlüsselverlust schlau machen. 


Liebe Grüße und einen schönen Abend
Conny

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄