Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Haftpflichtversicherung, Schlüsselverlust und Mitversicherung

Hallo,
grundsätzlich bin ich an der Privathaftpflicht SicherheitBest interessiert, hätte aber zwei Fragen:

1.) Da ich im Moment zwar Single ohne Kinder bin, dies sich aber natürlich ändern kann: Ist eine Mitversicherung von Ehepartnern bzw. Kindern auch während der Laufzeit möglich (natürlich dann gegen einen höheren Beitrag)? Gerade bei dreijähriger Laufzeit wäre dies doch wichtig. Dass es beim Single-Vertrag keine automatische Mitversicherung gibt, ist mir bewusst.

2.) Ist beim Schlüsselverlust auch der Folgeschaden des Schlüsselverlustes (Diebstahl von Sachen) versichert?

Vielen Dank

Richtige Antwort
2014-06-04T06:33:42Z
  • Mittwoch, 04.06.2014 um 08:33 Uhr
Lieber moritzpro,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen auch gleich beantworten will.

Sie haben natürlich die Möglichkeit Ihren Vertrag während der Vertragslaufzeit anzupassen, z.B. wenn Sie Ihre Lebenspartnerin mit einschließen möchten oder sich Nachwuchs ankündigt.

Bezüglich des Schlüsselverlustes ist es so, dass hier nur der reine Verlust Ihres Schlüssels und die damit verbundenen Kosten, z.B. Austausch des Schlosses, versichert sind.

Sollte der Schlüsssel gefunden werden und sich so unbefugt Zutritt zu Ihrer Wohnung verschafft werden, läuft dies über Ihre Hausratversicherung und wird im Schadenfall durch unsere Kolleginnen und Kollegen geprüft.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße und einen sonnigen Mittwoch
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2014-06-04T00:04:40Z
  • Mittwoch, 04.06.2014 um 02:04 Uhr
Grundsätzlich wäre im übrigen auch schön und sinnvoll, wenn die AVB (Allgemeine Versicherungsbedingungen) online verfügbar wären. Es ist mir zwar klar, dass die kaum jemand liest, aber manche eben doch. Damit hätte ich mir meine obigen Fragen schon selbst beantworten können
Richtige Antwort
2014-06-04T06:33:42Z
  • Mittwoch, 04.06.2014 um 08:33 Uhr
Lieber moritzpro,

vielen Dank für Ihre Anfrage, die ich Ihnen auch gleich beantworten will.

Sie haben natürlich die Möglichkeit Ihren Vertrag während der Vertragslaufzeit anzupassen, z.B. wenn Sie Ihre Lebenspartnerin mit einschließen möchten oder sich Nachwuchs ankündigt.

Bezüglich des Schlüsselverlustes ist es so, dass hier nur der reine Verlust Ihres Schlüssels und die damit verbundenen Kosten, z.B. Austausch des Schlosses, versichert sind.

Sollte der Schlüsssel gefunden werden und sich so unbefugt Zutritt zu Ihrer Wohnung verschafft werden, läuft dies über Ihre Hausratversicherung und wird im Schadenfall durch unsere Kolleginnen und Kollegen geprüft.

Ich hoffe ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Viele Grüße und einen sonnigen Mittwoch
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄