Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Cocomeiki

Wir lange gilt der Anspruch auf Haftpflichtversicherung

Hallo,

2001 hatte ich einen Unfall (durch eine andere Person verursacht) , bei der mir die Hälfte des Schneidezahnes abgebrochen ist. Damals war ich noch ein Kind und der Zahn konnte nicht repariert werden. Es hieß ich müsse warten, bis mein Gebiss ausgewachsen sei. Nun ist die Frage, ob die Haftpflichtversicherung des Verursachers noch immer für die Kosten des Schadens aufkommen muss, jetzt wo mein Gebiss ausgewachsen ist. 

Richtige Antwort
2020-05-11T06:15:37Z
  • Montag, 11.05.2020 um 08:15 Uhr
Guten Morgen Cocomeiki,

vielen Dank für Ihre Anfrage.
Wann ein Anspruch auf Schadensersatz entsteht und welche Konsequenzen dies mit sich bringt, hat der Gesetzgeber im Bürgerlichen Gesetzbuch (BGB) definiert. "Wer zum Schadensersatz verpflichtet ist, hat den Zustand herzustellen, der bestehen würde, wenn der zum Ersatz verpflichtende Umstand nicht eingetreten wäre", heißt es in § 249 BGB zu Beginn der Ausführungen zum Schadensersatzrecht.
Die Pflicht zum Schadensersatz entsteht immer dann, wenn jemand schuldhaft einer anderen Person einen Schaden zufügt. Schuldhaft bedeutet dabei, fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt zu haben.

Wann verjähren nun Schadensersatzansprüche?
Im Schadensersatzrecht ist keine eigenständige Verjährungsfrist festgelegt. Damit gilt im Regelfall die dreijährige Verjährungsfrist, die mit dem Ende des Kalenderjahres zu laufen beginnt, in dem der Anspruch entsteht.

Soweit ich Sie verstanden habe, wurde der Schadensfall zur damaligen Zeit angezeigt. Ich empfehle Ihnen, sich mit dem zuständigen Versicherer zur weiteren Klärung direkt in Verbindung zu setzten, nachzufragen.

Sofern es sich um die Allianz Deutschland handelt, melden Sie sich gerne unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 117 (Mo-Fr 08-20 Uhr).

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄