Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
den.nis.5895

displayschaden

Meiner Freundin ist mein Handy runter gefallen sodass ich jetzt zwei leichte risse im Display habe und leider deswegen jetzt auch der touch nicht mehr funktioniert. Sie ist bei ihrem vater mit Haftpflichtversichert, diese haftet auch dann, richtig?

Ich wollte das Handy jetzt morgen direkt in die Reparatur bringen und reparieren lassen und mir einen Kostenvoranschlag mit geben lassen. Was muss bei der Versicherung alles eingereicht werden? Kostenvoranschlag?
Beschreibung wie es passiert ist?
2-3 fotos?

Kann ich das Handy reparieren lassen auch wenn ich noch kein Okay von euch habe, denn ich bin darauf sehr angewiesen.

Lieben Gruß

Richtige Antwort
2015-03-25T07:13:43Z
  • Mittwoch, 25.03.2015 um 08:13 Uhr
Lieber den.nis.5895,

das ist natürlich ärgerlich, wenn das Handy runterfällt und dadurch nicht mehr funktionstüchtig ist. Gerade in der heutigen Zeit ist das Handy zu einem wichtigen Begleiter geworden.

In der Regel übernimmt die Haftpflichtversicherung berechtigte Schadensersatzansprüche. Hat der Vater Ihrer Freundin eine Haftpflichtversicherung bei der Allianz?

Also grundsätzlich empfehle ich Ihnen vorab mit der Schadensabteilung Kontakt aufzunehmen und den Schaden erst einmal zu melden. Die Kollegen werden Ihnen dann auch mitteilen, welche Unterlagen und Angaben notwendig sind.

Wenn der Vater über die Allianz versichert ist, können Sie Mo. - Fr. von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr unsere Haftpflichtschadenabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 117 erreichen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Liebe Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
5 weitere Kommentare
Richtige Antwort
2015-03-25T07:13:43Z
  • Mittwoch, 25.03.2015 um 08:13 Uhr
Lieber den.nis.5895,

das ist natürlich ärgerlich, wenn das Handy runterfällt und dadurch nicht mehr funktionstüchtig ist. Gerade in der heutigen Zeit ist das Handy zu einem wichtigen Begleiter geworden.

In der Regel übernimmt die Haftpflichtversicherung berechtigte Schadensersatzansprüche. Hat der Vater Ihrer Freundin eine Haftpflichtversicherung bei der Allianz?

Also grundsätzlich empfehle ich Ihnen vorab mit der Schadensabteilung Kontakt aufzunehmen und den Schaden erst einmal zu melden. Die Kollegen werden Ihnen dann auch mitteilen, welche Unterlagen und Angaben notwendig sind.

Wenn der Vater über die Allianz versichert ist, können Sie Mo. - Fr. von 08:00 Uhr bis 20:00 Uhr unsere Haftpflichtschadenabteilung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 117 erreichen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen.

Liebe Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-03-25T07:56:53Z
  • Mittwoch, 25.03.2015 um 08:56 Uhr
Guten Morgen,
Danke für die schnelle Antwort.

Ja er ist bei der Alianz versichert.

Werde da gleich mal anrufen und Nachfragen wie ich vorgehen kann.
2015-03-25T08:09:09Z
  • Mittwoch, 25.03.2015 um 09:09 Uhr
Guten Morgen den.nis.5895,

ich hoffe, dass der Handyschaden möglichst schnell vom Tisch ist. Sie können uns gerne über den Fall auf dem Laufenden halten.

Ich wünsche Ihnen noch einen schönen Tag.

Freundliche Grüße Oliver

PS: alles Wissenswerte rund um unsere neusten Tarif der privaten Haftpflichtversicherung finden Sie unter folgendem Link: https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/privat-haftpflichtversicherung/
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-03-25T13:44:14Z
  • Mittwoch, 25.03.2015 um 14:44 Uhr
Hallo

Hier jetzt mal ein kleiner Zwischenstand.

Meine Freundin hatte zwischenzeitlich bei euch angerufen um den Schaden zu melden, leider kam dann raus das sie garnicht mehr versichert ist aus was für ein Grund auch immer.

Ich hatte gedacht das die Kinder über ihre Eltern mit versichert sind wenn sie in einem Haushalt wohnen?.

Leider kann ich jetzt nicht mehr darauf warten bis das mit der Versicherung geklärt ist und muss mein Handy jetzt in Reperatur bringen. Fotos und eine Rechnung behalte ich vorsichtshalber, damit ich evtl die Rechnung doch noch im nachhinein erstattet bekommen kann.
2015-03-25T14:00:33Z
  • Mittwoch, 25.03.2015 um 15:00 Uhr
Hallo den.nis.5895,

schade, dass es nun doch nicht ganz so unproblematisch abläuft wie erhofft.

Pauschal kann man nicht sagen, dass Kinder immer automatisch bei den Eltern mitversichert sind. Hier kommt es auf den gewählten Tarif an. Bei älteren Tarifen endet z.B. der Versicherungsschutz, sobald das Kind eine Ausbildung abgeschlossen hat oder ein gewisses Alter erreicht hat.

Ich gehe davon aus, dass Ihrer Freundin auch der genaue Grund mitgeteilt wurde.

Freundliche Grüße
Oliver
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-03-25T14:21:45Z
  • Mittwoch, 25.03.2015 um 15:21 Uhr
Hallo,

Ja genau das wird es wohl leider sein.

Nun mal abwarten wie man das Problem lösen kann.

Lieben Gruß

Dateianhänge
    😄