Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
xYtras

Bauherren-Haftpflichtversicherung - Leitung beschädigt

Bei mir wurde beim Neubau beim Baggern durch Tiefbaufirmen die Leitung für eine öffentliche Laterne beschädigt.


Kommt die Versicherung dafür auf? 

Richtige Antwort
2022-02-25T09:39:49Z
  • Freitag, 25.02.2022 um 10:39 Uhr
  • zuletzt editiert von Antje.
Hallo xYtras,

vielen Dank für Ihre Anfrage zu Ihrer Bauherren-Haftpflichtversicherung.

Wenn Sie Ihr eigenes Haus bauen oder bauen lassen, haften Sie als Bauherr für Schäden auf Ihrer Baustelle.

Mit der Bauherren-Haftpflichtversicherung sichern Sie sich für diese Fälle ab: Sie springt für Sie als Hausbauer ein, wenn dritte Personen oder deren Besitz durch Ihr Bauvorhaben oder auf Ihrer Baustelle zu Schaden kommen.

Wenn andere Personen oder deren Besitz durch Ihr Bauvorhaben oder auf Ihrer Baustelle zu Schaden kommen, leistet die Bauherren-Haftpflicht. Sie versichert Sie als Bauherren ab dem Moment, wenn Sie das Baugrundstück erworben haben.

Gerne können Sie sich diesbezüglich an unsere Kolleg:innen der Schadensabteilung unter der kostenlosen Rufnummer 0800 4100 117 (Mo-Fr 8-20 Uhr) wenden. Alternativ steht Ihnen unsere Online-Schadenservice zur Verfügung, um den Schaden zu melden.

Bitte haben Sie Verständnis, dass wir im Forum keine klare Schadenszusagen oder -absage geben können. Dies obliegt nur den Kolleg:innen der Schadenabteilung.

Beste Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄