Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Agenturwechsel nicht so leicht , wie hier beschrieben wird

Guten Tag ,

ich bin seit 44 Jahren  Kunde bei der Allianz KV Vollversicherung plus 3 PKW. Die Versicherungsverträge sind auf 2 Agenturen aufgeteilt.Mit meiner Generalagentur bei der die PKW sind ,bin ich schon seit langen unzufrieden und möchte wechseln. Ich warte seit Dezember 2020 auf ein Angebot für eine PKW Tarifwechsel und auch meine letzte EVB Nummer lies 2 Wochen auf.Zwei Beschwerden bei der  Hauptverwaltung in München waren  erfolglos  , ich wurde darauf verwiesen , das ich die freie Wahl der Agenturen habe.Am 10.03.2021 habe ich mir eine Generalagentur mit drei Inhabern ausgesucht und musste mir bei meinem zweiten Anruf (Zeitraum 3 Wochen ) anhören , das der Wechsel nicht so einfach wäre und man ist noch am überlegen !.

Ich bekomme den Eindruck , dass hier eine Krähe der anderen kein Auge aus hackt oder wie soll ich das verstehen.Es besteht kein Interesse .So sieht Dienst am Kunden aus.Es geht um Versicherungsbeiträge in Höhe von ca. 12.000 €.

Was muss ich tun um endlich einen Wechsel durchzuführen.

Gruß vom Rhein

Dieter

Richtige Antwort
2021-03-30T11:08:56Z
  • Dienstag, 30.03.2021 um 13:08 Uhr
Hallo Lillyfuchs,

ein Betreuerwechsel kann aus vielen Gründen gewünscht sein und auch Sie haben sicherlich Ihre Gründe dafür.

Sie haben natürlich die Möglichkeit, jederzeit die betreuende Agentur zu wechseln und auch der Ihnen mitgeteilte Ablauf ist korrekt. Sie gehen auf Ihre Wunschagentur zu und besprechen dort Ihren Wechselwunsch. Wenn dann die von Ihnen ausgewählte Agentur der Übernahme Ihrer Verträge zustimmt, wird diese die notwendigen Schritte für den Agenturwechsel in die Wege leiten.

In Ausnahmefällen kann es jedoch auch vorkommen, dass die gewünschte Agentur die Betreuung nicht übernehmen möchte. Dies kann verschiedene Gründe haben, z. B. ein bereits vorhandener großer Kundenstamm oder fehlende Betreuungskapazitäten.

Wenn Sie möchten, frage ich bei den Agenturen nochmal nach. Senden Sie mir dafür bitte Ihre vollständigen Kontaktdaten, die betreffenden Vertragsnummern, die Agenturdaten und Ihren Usernamen hier im Forum per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2021-03-30T11:35:37Z
  • Dienstag, 30.03.2021 um 13:35 Uhr
Hallo Corny ,

Danke für die schnelle Antwort.Es gibt sicher viele Gründe warum ein Agentur Wechsel schwierig ist ,aber sich bei dem anfragenden Kunden nicht zu melden finde ich gleichgültig von der Agentur. Bevor ich Ihnen meine Vers.Daten mitteile ,möchte ich zu bedenken geben ,dass eine Zusammenarbeit per "Erlass" ( durch Sie ) schon ein schlechter Anfang der Zusammenarbeit ist .

Ich brauche eine Agentur im Raum Koblenz.Angefragt habe ich bei 

Allianz Versicherung Selim Kücük Generalvertretung ,den brauchen wir schon nicht mehr anfragen.

Viele Grüße

Dieter

2021-03-30T12:03:30Z
  • Dienstag, 30.03.2021 um 14:03 Uhr
Hallo Lillyfuchs,

es ist natürlich nicht schön, wenn die Wunschagentur sich auf Ihre Anfrage meldet. Da kann ich Ihren Unmut verstehen. Ich kann Ihnen versichern, dass wir keine Agentur zur Übernahme zwingen. Auch eine Agentur kann die Übernahme ablehnen.

Um konkret bei der Agentur nachzufragen, benötige ich Ihre Daten. Hierzu habe ich Sie bereits informiert, welche Angaben notwendig sind. Wenn Sie möchten, senden Sie mir bitte die Daten per E-Mail zu.

Alternativ können Sie natürlich jederzeit auf eine andere Agentur zugehen und dort die Übernahme anfragen. Alle Agenturen in Ihrer Nähe können Sie hier finden:

https://www.allianz.de/agentursuche/

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄