Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Grundbesitz-Haftpflichtversicherung und Gebäudezusatzversich. Elementarschäden

Gibt es für Erben nach dem Tode des Erblassers ein Sonderkündigungsrecht für dessen Grundbesitz-Haftpflichtversicherung oder kann im Falle eines Verkaufs der Immobilie
der Erwerber erst nach Umschreibung im Grundbuch kündigen?

Wie sind die Kündigungsmöglichkeiten bei der Gebäudezusatzversicherung Elementarschäden?

1 Kommentar
2016-02-02T10:49:21Z
  • Dienstag, 02.02.2016 um 11:49 Uhr
Hallo Herr Berges,

gern beantworte ich Ihre Frage.

Bei der Grundbesitzer Haftpflicht haben Sie nach Verkauf der Immobilie ein Sonderkündigungsrecht durch Risiko Wegfall.

Die Immobilienversicherung inkl. des Elementar Zusatzes geht nach Eintragung ins Grundbuch auf den Käufer der Immobilie über.

Was Sie nach Verkauf der Immobilie beachten müssen und welche Unterlagen wir benötigen, können Ihnen meine Kollegen der Sachversicherungsabteilung ausführlich beantworten.

Sie erreichen meinen Kollegen unter folgender kostenfreien Rufnummer: 0800/41001105
(Mo.-Fr. 08:00-20:00 Uhr)

Viele Grüße
Jenny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄