Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Sind Kinder in Ausbildung mit Hausrat/Haftpflicht bei den Eltern mitversichert?

Mein Sohn befindet sich zur Ausbildung derzeit in einer anderen Stadt und hat dazu einigen Hausrat in eine WG mitgenommen, in der er während der Ausbildung (Erststudium) wohnt. Er hat jedoch nach wie vor ein Zimmer bei uns und wohnt auch an den Wochenenden bei uns. Ist er während dieser Ausbildung über unseren Vertrag mitversichert (Erweiterte Haushaltsversicherung EHV 2004)? Was gilt für den Hausrat? Was gilt für die Haftpflichtversicherung?
Richtige Antwort
2016-10-21T09:53:31Z
  • Freitag, 21.10.2016 um 11:53 Uhr
Hallo Fragensteller3,

wenn das Kind "flügge" wird und zur Erstausbildung auch den Wohnort wechseln muss, kommt meistens auch die Frage, wie das Kind versichert ist.

Grundsätzlich gilt, dass bei der erweiterten Haushaltversicherung alle Personen des Haushaltes mitversichert sind, auch während des Erststudiums, der Erstausbildung oder des Zivildienstes.

Eine vorübergehende Abwesenheit hebt die häusliche Gemeinschaft nicht auf, auch der polizeilich gemeldete Wohnsitz spielt hierbei keine Rolle. Ihr Sohn ist also auch weiterhin bei Ihnen in der privaten Haftpflichtversicherung sowie in der Hausratversicherung mitversichert. Erst wenn Ihr Sohn seinen Hauptwohnsitz ändert und eine eigene Wohnung bezieht, muss er sich selbst versichern.

Ich hoffe, dass ich Ihre Frage beantworten konnte. Wenn weitere Fragen sind, melden Sie sich einfach wieder bei mir.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
3 Kommentare
2016-10-22T14:46:39Z
  • Samstag, 22.10.2016 um 16:46 Uhr
@ Corny: Was gilt denn nun, wenn mein Sohn in einer WG wohnt, aber am Studienort seinen Hauptwohnsitz anmeldet?
2016-10-24T07:06:18Z
  • Montag, 24.10.2016 um 09:06 Uhr
Hallo Fragensteller3,

gern beantworte ich Ihnen auch diese Frage.

In der erweiterten Haushaltversicherung sind alle Personen des Haushaltes mitversichert, wenn diese ebenfalls den Hauptwohnsitz im Haushalt des Versicherungsnehmers haben.

Wenn Ihr Sohn in einer WG wohnt und auch seinen Hauptwohnsitz dorthin verlagert, ist er nicht mehr Mitglied Ihres Haushaltes und somit nicht mehr bei Ihnen mitversichert. Ihr Sohn benötigt dann eine eigene private Haftpflichtversicherung.

Bezüglich des Hausrates gilt bei einer WG, dass Ihr Sohn sein Zimmer nicht einzeln über eine Hausratversicherung absichern kann. Eine Hausratversicherung versichert immer die gesamte Wohnung. Hier sollte der ursprüngliche Wohnungsinhaber eine Hausratversicherung abschließen, damit wäre auch das Zimmer Ihres Sohnes mitversichert.

Konnte ich Ihre Frage beantworten? Wenn nicht, melden Sie sich einfach wieder bei mir.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄