Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Haftpflichtversicherung

Meine Tochter ist Autistin und wohnt in unserem Haushalt. Ich möchte eine neue Haftpflichtversicherung abschließen. Ist soetwas mit autistischen Familienangehörigen möglich?

Richtige Antwort
2014-05-02T12:01:56Z
  • Freitag, 02.05.2014 um 14:01 Uhr
Sehr geehrter Herr Bartholomäus,

vielen Dank für Ihre Nachricht.
Das ist eine sehr spezielle Frage, die Ihnen die Vertragsabteilung am schnellsten beantworten kann. Meine Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie und helfen gerne weiter. Die richtige Nummer lautet:

0800 4100 105

Alternativ hilft Ihnen auch gern Ihre Vertretung vor Ort.

Freundliche Grüße

Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2014-05-03T11:03:16Z
  • Samstag, 03.05.2014 um 13:03 Uhr
Die Frage ist relativ einfach zu beantworten. Das Haftpflichtrisiko besteht vergleichbar einem Kind. Auch dort wird nach Einsichtsfähigkeit für den entstandenen Schadenersatzanspruch geprüft (Deliktfähigkeit). Gfls kommt die PH zur Abwehr der Schadensersatzansprüche auf.

Dateianhänge
    😄