Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Haushaftpflicht auf Gehweg /Bürgersteig bei Glätteunall zuständig?

Liebes Allianz-Team,

ich habe eine Haus-Haftpflichtversicherung. Ist der Bürgersteig/Gehweg vor meinem Grundstück mitversichert?
Die Stadt überträgt den Grundstückseigentümern die Schneeräumpflicht. Falls es zu einem Sturz und eventuelle Schadensersatzansprücke kommt, sind die durch meine Versicherung abgedeckt?
Vielen Dank und viele Grüße
Richtige Antwort
2017-01-24T09:17:32Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 24.01.2017 um 10:17 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Guten Morgen Tessa,

als erstes möchte ich Sie bitten keine vertragsrelevanten Daten öffentlich zu posten. Um einen Missbrauch zu vermeiden, habe ich die Vertragsnummer aus den Beiträgen entfernt.

Ich habe soeben Ihren Vertrag und den dazu gehörigen Tarif geprüft.

Ihre Hausbesitzerhaftpflicht versichert Sie in der Regel als Besitzer von Häusern oder Grundstücken, wenn Sie zum Beispiel die Ihnen obliegenden Verkehrssicherungspflichten fahrlässig vernachlässigt haben. Also auch, wenn Sie im Winter nicht rechtzeitig Schnee geräumt und gestreut haben.


Alles Wissenswerte zu Thema Schneeräumpflicht finden Sie unter: https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/privat-haftpflichtversicherung/schneeraeumpflicht/

Sollte ein Schadenfall eingetroffen sein, muss in jedem Fall von meinen zuständigen Kollegen von der Haftpflichtschadenabteilung geprüft werden, ob Sie haftbar zu machen sind und Versicherungsschutz besteht.

Die Kollegen erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 117 von Mo-Fr in der Zeit von 08.00-20.00 Uhr.
Oder Sie melden den Schaden bequem online unter: https://haftpflicht-schaden-melden.allianz.de/

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Sarah





Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
4 Kommentare
2017-01-23T20:57:32Z
  • Allianz hilft
  • Montag, 23.01.2017 um 21:57 Uhr
Hallo Tessa,

zu dieser Jahreszeit eine interessante Frage. Ich hoffe, es liegt noch niemand vor Ihrem Haus. In der Regel zählen die Wege vor einem Grundstück zum Grundstück. Hierbei besteht für den Grundstücksbesitzer die Räum- und Streupflicht. Hierzu möchte ich jedoch in Ihren Vertrag schauen um Ihnen die richtige Antwort zu erteilen.

Es besteht bei einem Sturz Versicherungsschutz, wenn Ihnen nicht nachgewiesen werden kann, dass sie der Räum- und Streupflicht nicht nachgekommen sind.

Damit wir abklären können, ob der Gehweg bei Ihnen mitversichert ist, senden Sie uns Ihre Versicherungsnummer und Kontaktdaten an allianzhilft.dialog@allianz.de und wir lassen Ihnen die Antwort zukommen.

Mit freundlichen Grüßen
Daniel
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2017-01-23T21:04:14Z
  • Montag, 23.01.2017 um 22:04 Uhr
Hallo,
hier kommt die Nummer,
PAH
xx/xxxx/xxxxxxx/xxx
Viele Grüße
2017-01-23T21:05:08Z
  • Montag, 23.01.2017 um 22:05 Uhr
Sorry
PHA xx/xxxx/xxxxxxx/xxx
Richtige Antwort
2017-01-24T09:17:32Z
  • Allianz hilft
  • Dienstag, 24.01.2017 um 10:17 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Guten Morgen Tessa,

als erstes möchte ich Sie bitten keine vertragsrelevanten Daten öffentlich zu posten. Um einen Missbrauch zu vermeiden, habe ich die Vertragsnummer aus den Beiträgen entfernt.

Ich habe soeben Ihren Vertrag und den dazu gehörigen Tarif geprüft.

Ihre Hausbesitzerhaftpflicht versichert Sie in der Regel als Besitzer von Häusern oder Grundstücken, wenn Sie zum Beispiel die Ihnen obliegenden Verkehrssicherungspflichten fahrlässig vernachlässigt haben. Also auch, wenn Sie im Winter nicht rechtzeitig Schnee geräumt und gestreut haben.


Alles Wissenswerte zu Thema Schneeräumpflicht finden Sie unter: https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/privat-haftpflichtversicherung/schneeraeumpflicht/

Sollte ein Schadenfall eingetroffen sein, muss in jedem Fall von meinen zuständigen Kollegen von der Haftpflichtschadenabteilung geprüft werden, ob Sie haftbar zu machen sind und Versicherungsschutz besteht.

Die Kollegen erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 117 von Mo-Fr in der Zeit von 08.00-20.00 Uhr.
Oder Sie melden den Schaden bequem online unter: https://haftpflicht-schaden-melden.allianz.de/

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Liebe Grüße
Sarah





Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄