Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Haftpflichtversicherungsschutz für Mieter für die Betankung des Öltanks

Ich miete ein Haus. In der Garage ist der Öltank. Lt. Mietvertrag bin ich für die Betankung zuständig. Nicht allerdings für die Wartung o.ä.
Welchen Versicherungsschutz genau habe ich in der Allianz-Komfort-Privathaftpflichtversicherung OHNE Öltankbaustein (ich bin ja schließlich nicht Vermieter bzw. Eigentümer des Tanks), wenn beim Betanken Öl austritt und die Betankungsfirma oder die geschädigten Nachbarn etc. Ansprüche an mich stellen, weil ich z.B. die Firma hätte besser aussuchen sollen, oder ich beim Betanken hätte Aufsicht führen müssen oder falsche Angaben zum Tank gemacht habe oder oder oder?
Richtige Antwort
2021-02-25T07:30:05Z
  • Donnerstag, 25.02.2021 um 08:30 Uhr
Hallo AllianzCommunityNutzer,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Per Gesetz ist jeder Besitzer eines Heizöltank verpflichtet für entstandene Schäden zu haften.

Eine Öltankversicherung der Allianz ist unverzichtbar für Sie, wenn Sie

• Hauseigentümer sind und in Ihrem Haus Heizöltanks haben.
• Mieter eines Einfamilienhauses sind, in dem sich Heizöltanks befinden – denn auch dann gelten Sie als Inhaber.

Dieser kann in der Haushaftpflichtversicherung, in der privaten Haftpflichtversicherung oder in der Wohngebäudeversicherung als Zusatzbaustein dazugebucht werden.

Ihre Heizöltankversicherung zahlt, wenn

• Ihnen Rettungskosten entstehen, weil Sie einen durch eine Gewässerveränderung drohenden Schaden abwenden oder mindern.
• auch ohne dass eine Gewässerveränderung droht oder eintritt, Schäden an Ihren unbeweglichen Sachen (z.B. Grundstück, Immobilie) dadurch verursacht werden, dass Heizöl bestimmungswidrig aus den versicherten Heizöltanks ausgetreten ist.
• Ihnen im Versicherungsfall Kosten durch die Ersatzbefüllung entstehen. Wir ersetzen die Menge des bestimmungswidrig aus dem versicherten Heizöltank ausgetretenen Heizöls in gleicher Qualität und Güte.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage unter diesem Link:
https://www.allianz.de/recht-und-eigentum/wohngebaeudeversicherung/oeltankversicherung/

sowie in einem Beratungsgespräch mit Ihrer betreuenden Allianz Agentur. Die Kontaktdaten finden Sie rechts oben auf unseren Schreiben aufgedruckt oder über unsere Agentursuche.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen helfen.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄