Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Kann man monatliche Beiträge auch aus dem Ausland überweisen?

Bisher habe ich meine monatlichen Beiträge - Sicherheitsplan Junge Leute - von einem deutschen Konto überwiesen. Ich möchte dieses Konto aber schliessen und meine Beiträge von meinem spanischen Konto aus überweisen. Ist das überhaupt möglich OHNE das zusätzliche Kosten entstehen? Vielen Dank.

Richtige Antwort
2015-10-08T10:18:54Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 08.10.2015 um 12:18 Uhr
Hallo Barcelonakunde,

vielen Dank für Ihre Anfrage. Sie können gern Ihren Beitrag aus dem Ausland überweisen. Verwenden Sie hierzu bitte einfach nur unsere IBAN und BIC Nummer.

Gerne gebe ich Ihnen noch einmal unsere IBAN und BIC Nummer an die Hand.

IBAN: DE81600800000905226400
BIC: DRESDEFF600

Wir empfehlen Ihnen, sich über die Gebühren bei Ihrer Bank in Spanien zu erkundigen.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen damit weiterhelfen und wünsche Ihnen alles Gute.

Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
8 Kommentare
2015-10-08T10:39:00Z
  • Donnerstag, 08.10.2015 um 12:39 Uhr
Hallo Franzi, vielen Dank für die schnelle Antwort. Meine spanische Bank verlangt keine Gebühren für europäische Überweisungen. Das hatte ich schon angefragt. Also müsste ich jetzt nur noch meine Bankverbindung bei 'Meine Allianz' ändern? Das wäre ja dann einfach und toll.

Vielen Dank,
Frank
2015-10-08T10:42:36Z
  • Donnerstag, 08.10.2015 um 12:42 Uhr
Genauso ist es, das ist eine gute Änderung innerhalb des SEPA Verfahrens !
Änderung über Meine Allianz kann aber bis zu 2 Wochen glaube ich dauern das solltest du noch beachten

Grüße
2015-10-08T10:54:19Z
  • Allianz hilft
  • Donnerstag, 08.10.2015 um 12:54 Uhr
Lieber Barcelonakunde,

freut mich, dass wir Ihre Frage so schnell beantworten konnten.

KV-Profi hat Ihnen noch den hilfreichen Hinweis gegeben, dass die Änderung bei Meine Allianz bis zu 2 Wochen dauern kann.

Bitte berücksichtigen Sie dies, bei Ihrer Änderung.

Liebe Grüße

Franzi

@ KV-Profi Vielen Dank für Dein hilfreichen Hinweis.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-10-21T11:23:37Z
  • Mittwoch, 21.10.2015 um 13:23 Uhr
Halloechen, ich wollte jetzt eigentlich meine Bankverbindungen ändern und meine monatlichen Beiträge von meinem spanischen Konto aus überweisen. Leider steht hier jetzt: 'Bitte geben Sie die IBAN einer deutschen Bankverbindung (beginnt mit DE) ein'. Also geht es doch nicht oder mache ich etwas falsch? Ich versuchte es unter Meine Daten: Kontoverbindung ändern. Danke
2015-10-21T12:23:16Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 21.10.2015 um 14:23 Uhr
Hallo Barcelonakunde,

vielen Dank für Ihre Rückmeldung.

Ich habe soeben mit meinen Kollegen Rücksprache gehalten.

Die monatliche Zahlungsweise ist nur in Verbindung mit einem Lastschriftverfahren möglich.
Wenn Sie die Beiträge von einem spanischen Konto abbuchen lassen möchten, dann teilen Sie uns bitte schriftliche Ihre Bankverbindung sowie die Anschrift der Bank mit. Sie erhalten im Anschluss ein SEPA-Lastschriftmandat, welches durch Sie unterschrieben zurückgesandt werden muss.

Die Daten schicken Sie bitte an Lebensversicherung@allianz.de und vermerken im Verwendungszweck Ihre Versicherungsscheinnummer.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen, falls nicht, kommen Sie gerne wieder auf uns zu.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2015-10-21T13:19:50Z
  • Mittwoch, 21.10.2015 um 15:19 Uhr
Vielen Dank Sebastian fuer die schnelle Antwort.

Es wundert mich etwas das man diese Angelegenheit nicht einfacher online (Meine Allianz) abwickeln kann. Ich habe heute morgen sehr viele Lastschriftverfahren umgestellt und keiner hat mich nach einer Unterschrift gefragt. Einfach Konto (IBAN/BIC) online geändert und das wars. Es geht ja nicht um ein neues Lastschriftverfahren sondern nur um eine Änderung des Bankkontos. Na ja vielleicht kommt es ja noch. Hoffentlich.

Dennoch eine weitere Fragen. Falls ich auf SEPA umstelle, würden irgendwelche Kosten seitens der Allianz anfallen? Was meine Bank in Spanien betrifft so ist das SEPA-Lastschriftverfahren kostenlos.

Lg aus Barcelona, Frank
2015-10-21T13:38:48Z
  • Allianz hilft
  • Mittwoch, 21.10.2015 um 15:38 Uhr
Hallo Barcelonakunde,

vielen Dank für Ihre erneute Rückfrage.

Für das Abbuchungsverfahren stellen wir keine separaten Kosten in Rechnung.
Aufgrund des SEPA Verfahrens ist es möglich, ein Bankkonto innerhalb der EU anzugeben.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄