Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung für verantwortliche Elektrofachkräfte

Als verantwortliche Elektrofachkraft mit Pflichtenübertragung durch den Arbeitgeber möchte ich mich gegen die aus der Aufgabe entstehenden Risiken hinsichtlich Rechtschutz und Haftung für Personen- und Vermögensschäden absichern. 


Beispiel: Aufgrund einer fahrlössigen Handlung meinerseits kommt es zu einem Personen- und einem Vermögensschaden. In der Folge kündigt mir mein Arbeitgeber. Folgende Risiken möchte ich absichern:

- Rechtsverfolgungskosten im Strafverfahren

- Rechtsverfolgungskosten im Kündigungsschutzverfahren mit dem Arbeitgeber

- Rechtsverfolgungskosten im zivilen Schadensersatzverfahren mit geschädigten dritten

- Haftungsrisiken gegenüber Dritten, soweit nicht vom Arbeitgeber übernommen (bzw. bei Zahlungsausfall des Arbeitgebers), z.B. Schmerzensgeld, Verdienstausfall, Schadenersatz, etc.

- Haftungsrisiken gegenüber dem Arbeitgeber (unterhalb der mit dem Arbeitgeber vereinbarten Obergrenze)



Richtige Antwort
2021-02-11T14:40:24Z
  • Donnerstag, 11.02.2021 um 15:40 Uhr
Hallo vEFK,

es freut mich, dass Sie sich mit einem Vertrag der Allianz absichern möchten.

Leider ist es uns nicht möglich, Beratungen durchzuführen oder Empfehlungen zu Verträgen zu geben. Bitte wenden Sie sich an den Vertreter Ihres Vertrauens. Dieser kann Sie umfassend beraten, ein Angebot berechnen und wenn alles passt, auch zusammen mit Ihnen den Vertrag abschließen.

Falls Ihnen die Daten Ihres Vertreters gerade nicht vorliegen oder Sie noch keinen Vertreter der Allianz kennen, können Sie Agenturen in Ihrer Nähe ganz einfach unter diesem Link:

https://www.allianz.de/agentursuche/

finden.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2021-02-11T14:15:53Z
  • Donnerstag, 11.02.2021 um 15:15 Uhr
PS: Es sollen ausschließlich Risiken abgesichert werden, die sich aus der beruflichen Tätigkeit ergeben.
Richtige Antwort
2021-02-11T14:40:24Z
  • Donnerstag, 11.02.2021 um 15:40 Uhr
Hallo vEFK,

es freut mich, dass Sie sich mit einem Vertrag der Allianz absichern möchten.

Leider ist es uns nicht möglich, Beratungen durchzuführen oder Empfehlungen zu Verträgen zu geben. Bitte wenden Sie sich an den Vertreter Ihres Vertrauens. Dieser kann Sie umfassend beraten, ein Angebot berechnen und wenn alles passt, auch zusammen mit Ihnen den Vertrag abschließen.

Falls Ihnen die Daten Ihres Vertreters gerade nicht vorliegen oder Sie noch keinen Vertreter der Allianz kennen, können Sie Agenturen in Ihrer Nähe ganz einfach unter diesem Link:

https://www.allianz.de/agentursuche/

finden.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄