Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

Scheinbar falsche Versicherung verkauft

Hallo,


Ich brauche hier mal fachlichen Rat, da mir scheinbar die absolut falsche Versicherung, bei der Allianz verkauft wurde....


Es geht um eine Betriebshaftpflichtversicherung, für Fuhrunternehmen, die angeblich die Überführungsfahrten auf eigener Achse, abdecken soll.

Nach Rücksprache mit mehreren Makler, soll diese angeblich falsch sein und das Risiko absolut nicht abdecken! 


Ich habe vor kurzem eine Firma gegründet und bin daher auf der Suche, nach einer Betriebshaftplicht, mit dem Risiko FAHRZEUGÜBERFÜHRUNGEN.

Da es verdammt schwer ist seit diesem Jahr die Versicherung zu erhalten, hat mich ebenfalls gewundert, dass es so einfach und günstig geht.

Bisher bietet die Versicherung nur noch die XXXXX an und das für sage und schreibe, 44.000 Euro im Jahr.


Es werden quasi angemeldete Fahrzeuge, auf eigener Achse überführt und von A nach B transferiert. 


Falls Ihr euch nicht wirklich mit Fahrzeugüberführungen auf eigener Achse auskennt, nenne Ich euch mal einen Link.:


XXXXX


XXXXX


Ich persönlich bin fest davon überzeugt, dass die Betriebshaftplicht für Fuhrunternehmen, das Risiko nicht abdeckt. 

Sollte das der Fall sein, wird die umgehend widerrufen... 


Richtige Antwort
2021-08-07T11:51:13Z
  • Samstag, 07.08.2021 um 13:51 Uhr
  • zuletzt editiert von Ines.
Hallo Bryan Marlon Herrmann,

die Betriebshaftpflichtversicherung ist ein unverzichtbarer Schutz für Selbstständige und Unternehmen. Der Versicherungsschutz der Betriebshaftpflichtversicherung wird dabei individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt.

Gern schauen wir uns Ihren Vertrag an. Senden Sie uns dafür bitte Ihre Vertragsnummer, Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen hier im Forum per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de

Alternativ können Sie sich auch an die zuständigen Kolleginnen und Kollegen wenden. Diese sind Montag – Freitag 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 116 für Sie da und beantworten gern alle Fragen.

Schöne Grüße
Corny

P.S.: Gemäß unseren Nutzungsbedingungen ist es nicht erlaubt, Fremdlinks zu posten. Ich habe diese deshalb aus Ihrer Anfrage entfernt.
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2 Kommentare
2021-08-21T10:40:31Z
  • Allianz hilft
  • Samstag, 21.08.2021 um 12:40 Uhr
Hallo Bryan Marlon Herrmann,

so eben erhielt ich die Nachricht, dass sich die zuständige Fachabteilung bereits mit Ihnen in
Verbindung gesetzt hat, um Ihr Anliegen zu klären.

Sollten Sie noch weitere Fragen haben, kommen Sie gern auf mich zu.

Beste Grüße
Ronny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄