Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Isabella.

Wie kann ich am besten vorbeugen? - 10 kuriose Fakten rund um die Gesundheit

Streit mit dem Nachbarn geht aufs Herz, Fluchen lässt altern und was die Gesundheit eines Menschen kostet – kuriose Fakten im Überblick. 


Rund 125.000 EUR...

...erzeugt jeder Deutsche in seinem Leben an Kosten allein dadurch, dass er krank ist. Das ist natürlich nur ein Mittelwert: Manche Menschen sind ihr ganzes Leben lang nicht krank, andere dagegen chronisch. Bei Schwerkranken können leicht jährliche Rechnungsbeträge von bis zu 100.000  EUR entstehen. Die höchsten Kosten entstehen allgemein übrigens durch Herz-Kreislauf-Krankheiten.


86 % der Deutschen...

...empfinden schöne und gesunde Zähne als wichtig für ihre Lebensqualität. Das belegt, dass mit dem Fortschritt der modernen Zahnheilkunde auch das Bewusstsein der Bevölkerung dafür gestiegen ist, wie wichtig gesunde und schöne Zähne sind. Kam es beim Zahnersatz noch vor zehn Jahren vor allem auf Funktionalität an, legen die Deutschen mittlerweile großen Wert auf ein natürliches, gutes Aussehen: 63 % sind bereit, in ein makelloses Lächeln zu investieren. Aber viele denken mit Sorge ans Alter: 53 % der Deutschen haben Angst, später ihre Zähne zu verlieren – und dass der Zahnersatz ins Geld gehen wird.


34 % der Deutschen...

...werden im Jahre 2060 65 Jahre oder älter sein. Die Lebenserwartung der Deutschen steigt und steigt: Neugeborene Jungen werden heute im Schnitt etwa 77 Jahre, Mädchen 82 Jahre alt. Zweifellos gute Nachrichten, zumal die Alten länger gesund bleiben als früher. Aber Vorsicht:


5x so hoch...

...wie für einen 40-Jährigen sind die Gesundheitskosten für einen 90-Jährigen. Denn in höherem Alter treten auch vermehrt altersbedingte Krankheitssymptome auf. Und die müssen behandelt werden.


Sonne schützt vor Krankheit

Das Licht der Sonne lässt den Vitamin-D-Spiegel im Körper steigen, wodurch das  Immunsystem gestärkt wird. Abhängig vom Hauttyp sollte man sich zweimal pro Woche ohne Sonnenschutz zwischen 10 und 30 Minuten der Sonne aussetzen – also jeweils für die Hälfte der Zeit, nach der man einen Sonnenbrand bekommen würde.


Mit 38 Prozent...

...sind psychische Erkrankungen der häufigste Auslöser für eine Berufsunfähigkeit. Seit zehn Jahren sind sie deutlich auf dem Vormarsch. Früher wurden Menschen vor allem wegen Herzerkrankungen oder Verschleiß an Muskeln und Knochen berufsunfähig. Experten führen diese Veränderung auf die veränderte Arbeitswelt zurück: An die Stelle der körperlichen Arbeit in der Industriegesellschaft tritt die Kopfarbeit der Wissensgesellschaft – in der sich durch die digitalen Medien alle Arbeitsprozesse beschleunigt haben.


Fluchen macht alt

US-Forscher haben herausgefunden, dass häufiges Schimpfen Menschen schneller altern lässt. Positive Gedanken hingegen stärken nachweislich die Abwehrkräfte.


Auf gute Nachbarschaft

Wer mit seinen Nachbarn im Streit liegt, hat ein höheres Herzinfarktrisiko alsjemand, der sich gut mit ihnen verträgt. Der Unterschied sei „in etwa vergleichbar mit dem zwischen einem Raucher und einem Nichtraucher“, sagen die Forscher.


Gute Freunde verlängern das Leben

Einsamkeit ist einer amerikanischen Studie zufolge ebenso schädlich für die Gesundheit wie Rauchen oder Fettsucht. Das schließen die Forscher aus einer Analyse von 148 Studien zum Sterberisiko, in denen die Daten von über 300.000 Menschen aus westlichen Ländern erfasst sind.


Vorbeugen ist ein Spaziergang

Einer Studie der Universität East Anglia zufolge senkt regelmäßiges Spazierengehen das Risiko für Krankheiten wie Osteoporose, Diabetes, Übergewicht, Bluthochdruck, Depression und Krebs.


Eigenverantwortliche Gesundheitsvorsorge wird immer wichtiger
> Vorsorge statt Nachlässigkeit
> Vorteile privater Krankenversicherung
> Volkskrankheit Rücken: Sitzen Sie richtig?
> Zusatzversicherungen für Sie und Ihre Liebsten
> Fluchen macht alt
> Gesund leben, gesund bleiben

 

Speichern Abbrechen
  • 1
    Unfassbar
  • 4
    Her damit
  • 3
    Ganz nett
  • 1
    Naja
  • 2
    No way