Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
Isabella.

Wie kann ich am besten vorbeugen? - Volkskrankheit Rücken

Etwa 60 Prozent aller Deutschen geben an, regelmäßig unter Rückenschmerzen zu leiden. Bei vielen wird das Leiden chronisch.

Probleme mit dem Kreuz sind eine Volkskrankheit. Wenn auch Ihr Rücken schmerzt, sollten Sie zunächst prüfen, ob Sie die Schmerzen durch Ihr Verhalten begünstigen: Eine verbreitete, aber ungesunde Haltung zum Beispiel ist der sogenannte Rundrücken, den sich viele Menschen unbewusst angewöhnen, wenn sie am Computer arbeiten.

Wer im Büro arbeitet, sollte deshalb einige Regeln beachten. Aufrechtes Sitzen mit mindestens einem rechten Winkel bei Knie und Ellenbogen etwa schützt Sie langfristig vor Problemen im Rücken- und Schulterbereich. Wer einen Sitzball oder einen ergonomischen Hocker am Schreibtisch nutzt, sitzt meist ganz automatisch richtig. Machen Sie zudem regelmäßig Pausen, um Ihren Rücken zu entspannen. Wenn Sie einen Arbeitsplatz haben, der sich zum Stehtisch umfunktionieren lässt, nutzen Sie diese Möglichkeit und arbeiten Sie zwischendurch immer mal wieder eine Zeit lang im Stehen.

 

Bewegung und Sport helfen

Experten empfehlen außerdem regelmäßige Bewegung, um den Rücken zu entlasten. Gerade Sport hilft. Die Allianz hat deshalb zusammen mit Kieser Training ein Versorgungskonzept entwickelt. Ein ärztlich geleitetes Trainingsprogramm steigert die Beweglichkeit und die Muskelkraft von Rückenpatienten und lindert zugleich den Schmerz – so verbessern die Teilnehmer gezielt ihre Lebensqualität.


Eigenverantwortliche Gesundheitsvorsorge wird immer wichtiger
> Vorsorge statt Nachlässigkeit
> Vorteile privater Krankenversicherung
> Volkskrankheit Rücken: Sitzen Sie richtig?
> Zusatzversicherungen für Sie und Ihre Liebsten
> Fluchen macht alt
> Gesund leben, gesund bleiben

 

Speichern Abbrechen
  • 10
    Unfassbar
  • 19
    Her damit
  • 10
    Ganz nett
  • 4
    Naja
  • 7
    No way