Unsere Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis zu bieten. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden.   Weitere Informationen zu Cookies
OK
DerTypDerFragt

3 Fahrraddiebstähle innerhalb von 6 Jahren - Kündigung seitens der Allianz?

Hallo AllianzForum-Community!

Ende 2008 wurden mir innerhalb kurzer Zeit 2 Fährrader geklaut - eins davon konnte mir durch die Arbeit der Polizei wieder zurückgegeben werden. Beim 2. griff der Versicherungsschutz und ich bekam ca. 600€ von der Allianz.
Vor ein paar Tagen wurde mir mein City-Bike (Neuwert ca. 250€) gestohlen und ich frage mich ernsthaft, ob ich den Diebstahl der Versicherung melde, da ich Befürchtungen habe, dass ich daraufhin eine Kündigung zugeschickt bekomme.

Nur zur Information: Ich habe bei der Allianz eine Hausratversicherung (erweiterte Haushaltsversicherung inklusive Fahrraddiebstahlversicherung), die damals aus meinem DDR-Vertrag hervorging.

Was denkt ihr? Ist meine Befürchtung überzogen und das passiert so gut wie gar nicht? Gibt es Erfahrungswerte? Ich habe überhaupt keine Lust die sehr guten Konditionen meines derzeitigen Vertrags zu verlieren und mir danach auch noch eine neue Versicherung suchen zu müssen, in der Hoffnung, dass die mich dann auch nehmen.

Gruß,
DerTypDerFragt

Richtige Antwort
2014-11-03T18:11:25Z
  • Montag, 03.11.2014 um 19:11 Uhr
Hallo Der TypDerFragt,

das ist eine wirklich sehr interessante Frage, wobei ja der Umstand an sich, nicht so toll ist.

Leider kann ich darauf keine pauschale Antwort geben und Sie werden sicherlich auch dafür Verständnis aufbringen, dass ich keine Erfahrunswerte wiedergebe. Das hat allerdings etwas damit zu tun, dass ein Schaden doch immer individuell ist und die Bearbeitung von verschiedenen Faktoren abhängig ist.

Ich empfehle Ihnen, einfach auf Ihren Vertreter vor Ort zuzugehen, da dieser bestimmte Erfahrungswerte mitbringt und Sie beraten kann, was in Ihrem Fall das Beste ist.

Alternativ können Sie aber auch gern meine Kollegen der Schadenabteilung unter der

Rufnummer 0800-4100107 Mo-Fr von 08:00-20:00 Uhr erreichbar, kontaktieren.

Die Kollegen helfen Ihnen auch gern weiter.

Sollten noch Fragen offen sein, können Sie sich gern wieder an uns wenden.

Liebe Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄