Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Gelöschter Nutzer

betriebliche Altersvorsorge

Hallo,
ich habe meinen Arbeitgeber gewechselt und würde gerne die Altersvorsorge mitnehmen.
Geht das? An wen muß ich mich wenden? Irgend eine Allianzvertretung?
Richtige Antwort
2018-01-09T14:21:39Z
  • Dienstag, 09.01.2018 um 15:21 Uhr
Hallo oorPoo,

super, dass Sie für´s Alter vorsorgen und dafür die betriebliche Altersvorsorge nutzen.

Bei einem Arbeitgeberwechsel kann ein bestehender Vertrag auf den neuen Arbeitgeber übertragen werden. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass der neue Arbeitgeber damit einverstanden ist und den bestehenden Vertrag weiterführen möchte.

Damit Ihr Vertrag auf Ihren neuen Arbeitgeber übertragen werden kann, benötigen wir natürlich die entsprechenden Daten. Diese erreichen uns am schnellsten, wenn Sie die zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung telefonisch kontaktieren. Die Vertragsabteilung ist Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104 für Sie, und natürlich auch Ihren Arbeitgeber, da.

Alternativ können Sie sich natürlich auch an den zuständigen Betreuer vor Ort wenden. Welcher Betreuer vor Ort für Ihren Vertrag zuständig ist, sollte in Ihren Unterlagen angegeben sein. Lässt sich nichts finden, hilft Ihnen bestimmt auch Ihr "alter" Arbeitgeber und nennt Ihnen den Betreuer.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄