Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Erfahren Sie mehr.
Zustimmen
nicole84

kündigung der Betrieblichen Altersvorsorge Versicherung

Guten Tag ,

ich Möchte meine Betriebliche Altersvorsorge Versicherung kündigen .
Kann ich dieses selbst tun oder muss mein Arbeitgeber die Versicherung kündigen .

lg Nicole
Richtige Antwort
2018-11-02T15:53:57Z
  • Freitag, 02.11.2018 um 16:53 Uhr
Hallo nicole84,

generell kann ein Arbeitnehmer, also Sie, die bAV mit Zustimmung des Arbeitgebers kündigen, sofern der Vertrag nicht über einen anderen Arbeitgeber abgeschlossen wurde und dieser bei seinem aktuellen Arbeitgeber noch nicht ausgeschieden ist bzw. das Ausscheiden auch noch nicht bekannt ist. Eine Kündigung hat dann jedoch steuerliche- und sozialversicherungstechnische Auswirkungen.

Wenn ein Arbeitnehmer bei seinem Arbeitgeber ausgeschieden ist/ausscheidet greift in der Regel die gesetzliche Verfügungsbeschränkung. Diese verhindert, dass man als Arbeitnehmer vorzeitig den Vertrag kündigen kann.

Am besten ist es, wenn Sie meine zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung direkt unter der Rufnummer 0800-4100104 kontaktieren. Meine Kollegen sind von Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr für Sie erreichbar und beantworten Ihnen alle Fragen rund um die Kündigung und veranlassen dann entsprechend alles Weitere.

Ist Ihnen mit meiner Antwort geholfen?

Beste Grüße und vorab schon ein schönes Wochenende
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄