Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Lumbers

Todesfall und Betriebsrente

Hallo,
kürzlich ist mein Vater verstorben, was ist jetzt bezüglich der betrieblichen Atersvorsorge (Betriebsrente) zu beachten und zu tun?
Muss diese abgemeldet werden, kann ich als Sohn alles online erledigen, werden irgendwelche Dokumente benötigt usw...?
 

Richtige Antwort
2021-11-08T07:11:08Z
  • Montag, 08.11.2021 um 08:11 Uhr
  • zuletzt editiert von Nancy.

Hallo Lumbers, 


zunächst möchte ich Ihnen mein Beileid ausdrücken und Ihnen sowie Ihrer Familie viel Kraft für den Verlust, den Sie erfahren haben, wünschen. 


Es ist wichtig, die Allianz schnellstmöglich über den Tod Ihres Vaters zu informieren.


Am besten Sie wenden sich hierzu direkt an unsere zuständigen Kolleg:innen der Lebens- und Rentenversicherung. Diese erreichen Sie unter der kostenfreien Rufnummer unter 0800 4100 104 (Montag - Freitag 08:00 - 20:00 Uhr). Unsere Kolleg:innnen besprechen dann mit Ihnen gemeinsam die kommende Schritte. 


Wichtig ist auch, dass Sie uns eine Sterbeurkunde zu kommen lassen. 

Hierzu können Sie gerne unser Kontaktformular nutzen oder sich via E-Mail an lebensversicherung@allianz.de an die Kolleg:innen wenden.


Selbstverständlich können Sie die Sterbeurkunde auch postallisch einsenden. Hierzu nutzen Sie bitte folgende Anschrift:


Allianz Lebensversicherungs-AG

10850 Berlin


Ich hoffe, ich konnte Ihnen behilflich sein. 


Beste Grüße

Franzi

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄