Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Die dabei erhobenen Daten werden ausschließlich in anonymisierter Form gespeichert. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
R-M Jendro

Allianz Sparbrief

Die steuerliche Situation bei Auszahlung wird beschrieben.

Gibt es auch eine steuerliche Berücksichtigung der Einzahlung? (Einmalig oder bei Einzahlung in zwei Tranchen)

Richtige Antwort
2019-12-03T09:47:21Z
  • Dienstag, 03.12.2019 um 10:47 Uhr

Hallo R-M Jendro,


das ist eine spannende Frage die viele unserer Kunden beschäftigt.


Grundsätzlich gilt:

Die Beiträge für Rentenversicherungen wie zum Beispiel dem Allianz Schatzbrief können ab 2010 als Sonderausgaben nur noch abgezogen werden, wenn


- die Vertragsbedingungen als BasisRente zertifiziert sind und
- Sie der Übermittlung Ihrer Beitragszahlung an die Finanzverwaltung eingewilligt haben.


Sind die Voraussetzungen zu Ihrer Versicherung erfüllt, übermitteln wir die gezahlten Beiträge jährlich elektronisch an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen. Die elektronische Datenübermittlung ist Voraussetzung für den Sonderausgabenabzug von Beiträgen für Basisrente.


Außerdem können die Beiträge zu Erwerbs- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie Beiträge zu Pflegeversicherungen im gesetzlich vorgegebenen Rahmen als Sonderausgaben berücksichtigt werden.


In diesem Fall werden die Beiträge für eine bestehende Berufsunfähigkeitsvorsorge oder Pflegevorsorge einzeln in der jährlichen Beitragsbescheinigung ausgewiesen.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
1 weiterer Kommentar
2019-12-03T09:00:26Z
  • Dienstag, 03.12.2019 um 10:00 Uhr
Hallo R-M Jendro,

gerne erkundige ich mich für Sie bei unseren zuständigen Kollegen. Sobald ich eine Rückmeldung vorliegen habe, werde ich mich umgehend hier mit Ihnen in Verbindung setzen.

Sollten zur Beantwortung Ihres Anliegens Fragen von unserer Seite bestehen, werde ich ebenfalls auf Sie zu kommen.

Alternativ erreichen Sie die zuständigen Kollegen von der Lebens- und Rentenversicherung unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104, Mo. - Fr.: 8 - 20 Uhr.

Viele Grüße
Franzi
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Richtige Antwort
2019-12-03T09:47:21Z
  • Dienstag, 03.12.2019 um 10:47 Uhr

Hallo R-M Jendro,


das ist eine spannende Frage die viele unserer Kunden beschäftigt.


Grundsätzlich gilt:

Die Beiträge für Rentenversicherungen wie zum Beispiel dem Allianz Schatzbrief können ab 2010 als Sonderausgaben nur noch abgezogen werden, wenn


- die Vertragsbedingungen als BasisRente zertifiziert sind und
- Sie der Übermittlung Ihrer Beitragszahlung an die Finanzverwaltung eingewilligt haben.


Sind die Voraussetzungen zu Ihrer Versicherung erfüllt, übermitteln wir die gezahlten Beiträge jährlich elektronisch an die Zentrale Zulagenstelle für Altersvermögen. Die elektronische Datenübermittlung ist Voraussetzung für den Sonderausgabenabzug von Beiträgen für Basisrente.


Außerdem können die Beiträge zu Erwerbs- oder Berufsunfähigkeitsversicherungen sowie Beiträge zu Pflegeversicherungen im gesetzlich vorgegebenen Rahmen als Sonderausgaben berücksichtigt werden.


In diesem Fall werden die Beiträge für eine bestehende Berufsunfähigkeitsvorsorge oder Pflegevorsorge einzeln in der jährlichen Beitragsbescheinigung ausgewiesen.


Ich hoffe, meine Antwort hilft Ihnen weiter.


Viele Grüße

Angie

Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄