Diese Website verwendet Cookies, um Ihr Surferlebnis zu verbessern.
Mit dem Klick auf „Zustimmen“ willigen Sie ein, dass das Matomo Cookie zur Analyse des Datenaufkommens gesetzt wird. Aufgenommene personenbezogene Daten werden anonymisiert gespeichert. Diese Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.
Ablehnen Bestätigen
Elektrohexer

Kündigung der Allianz Direktversicherung Klassik wegen Entlassung

Nach Arbeitsverlust, kann ich meine Direktversicherung Klassik nicht weiterführen und möchte sie kündigen bzw. Auszahlen lassen. Lt. Allianz nicht möglich und muss 22 Jahre warten, da mehr als 3000€ Rückkaufswert.
Die einbezahlten Gelder waren mein Gehaltsbestandteil! Warum wird mir mein Geld verweigert, welches ich JETZT brauche? Dass dies nachträglich versteuert werden muss ist mir klar und auch kein Problem.

Komischerweise wurde mir 2009 nach Kündigung meine Allianz Direktversicherung in Höhe von 9500€ ausbezahlt, mit einem Schreiben ans Finanzamt. Ich musste dann 3000€ nachversteuern und gut wars.

Wie komme ich als mündiger Bürger an mein EIGENES Geld? Gibt es noch andere Möglichkeiten, als meine Rechtschutzversicherung zu testen?
Richtige Antwort
2019-07-11T09:46:57Z
  • Donnerstag, 11.07.2019 um 11:46 Uhr
Guten Tag K.E,

ich habe Ihnen gerade via E-Mail geantwortet. Sollten Sie weitere Fragen haben oder unsere Hilfe benötigen, stehen wir Ihnen jederzeit gerne zur Verfügung - Ihre Zufriedenheit ist uns wichtig.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
Dieser Beitrag wurde geschlossen.
Es ist nicht möglich, Kommentare zu schreiben. Sie können aber jederzeit eine Frage stellen.
Frage stellen
42 weitere Kommentare
2019-07-30T11:24:31Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 13:24 Uhr
  • zuletzt editiert von Cornelia.
Hallo Schlaubi,

vielen Dank für Ihre interessante Anfrage. Da die Allianz mehrere Allianz Direktversicherungsmodelle anbietet, bitte ich zur Beantwortung Ihrer Anfrage um Ihre Vertrags-, Versicherungsscheinnummer. Diese senden Sie mir bitte an unserer E-Mail-Adresse: allianzhilft.dialog@allianz.de
Bitte nehmen Sie bei Ihrem E-Mailkontakt Bezug auf Ihren im Forum verwendeten Usernamen.

Selbstverständlich stehen Ihnen meine zuständigen Kollegen auch telefonisch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 41 00 104 (Mo-Fr 08:00-20:00 Uhr) bezüglich der betreffenden Information zur Verfügung.

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-30T11:37:53Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 13:37 Uhr
  • zuletzt editiert von Cornelia.
Hallo Elektrohexer,

Ihre Verwunderung, dass wir ab und zu Vertragsnummern erbitten, kann ich durchaus verstehen.
Wie ich dem User Schlaubi bereits mitteilte, können wir Kundenanliegen in der Regel nur beantworten, wenn wir Zugriff auf die zum Vertrag hinterlegten Vertragsbedingungen erhalten und dazu wird die Vertragsnummer benötigt.  Haben Sie Ihre Antwort dann doch noch oder gar nicht erhalten?

Beste Grüße
Ines
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-30T11:55:30Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 13:55 Uhr
Hallo Ines,

nein - ich bekam keine Antwort zurück.
Ich kann meine Vertragsnummer aber gerne nochmal hier posten.
2019-07-30T13:58:54Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 15:58 Uhr
  • zuletzt editiert von Cornelia.
Hallo Elektrohexer,

ich habe direkt nachgesehen.

Wir hatten im Januar 2018 Ihre Daten angefragt und diese auch von Ihnen erhalten. Ihre Kündigung haben wir durch unsere zuständigen Kollegen prüfen lassen und Ihnen am 13.01.2018 per E-Mail die entsprechende Antwort zukommen lassen. Haben Sie diese nicht erhalten? Gerne schicke ich Ihnen diese noch einmal zu. Geben Sie einfach Bescheid.

Ich wünsche Ihnen einen schönen Tag.

Viele Grüße
Franziska
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-07-30T14:26:01Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 16:26 Uhr
Hallo, nein hatte ich nicht erhalten.
Aber ich gehe mal davon aus, dass ein NEIN drin steht.
2019-07-30T15:12:20Z
  • Dienstag, 30.07.2019 um 17:12 Uhr
Hallo Elektrohexer,

eine Antwort auf Ihre Frage über das Forum ist aus Datenschutzgründen leider nicht möglich.

Ich habe Ihnen soeben die E-Mail mit unserer Antwort erneut zukommen lassen.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-08-30T05:51:21Z
  • Freitag, 30.08.2019 um 07:51 Uhr
Hallo
2019-08-30T05:52:23Z
  • Freitag, 30.08.2019 um 07:52 Uhr
Wie ist es jetzt bei elektrohexer ausgegangen?
Habe das selbe Problem und fühle mich auch ziemlich veräppelt von der Allianz!
2019-08-30T06:05:13Z
  • Freitag, 30.08.2019 um 08:05 Uhr
Hallo Blade,

gerne möchte ich mir Ihren Fall genauer ansehen. Bitte lassen Sie mir daher Ihr genaues Anliegen, Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen an

allianzhilft.dialog@allianz.de

zukommen und wir machen von dort aus gemeinsam weiter. Ich kann Ihnen versichern, dass es nicht unser Anspruch ist, Sie zu "veräppeln".

Beste Grüße
Vanessa
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2019-08-30T06:25:14Z
  • Freitag, 30.08.2019 um 08:25 Uhr
Hi Blade,

selbstverständlich gibts nix -
hast Du was anderes erwartet? Da müssten die Versicherungen ja Ihr
Kapital mit dem Sie spielen hergeben.

Das ist kein veräppeln, das ist VERARSCHE !!

Das einzige was hilft, ist alle zu warnen vor solchen Verträgen.
In meiner neuen Firma haben sie es auch versucht, den Mitarbeitern so eine aufs Auge zu drücken.
Nachdem
ich denen mal erklärt habe, dass Sie ihr Geld - egal was passiert -
nicht mehr vor Ihrer Rente wiedersehen, wollte keiner mehr...