Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Oli_B

Direktversicherung Kündigen

Ich habe eine Frage zu meiner Direktversicherung Klassik. 

Ist eine Kündigung überhaupt möglich und würde ich den bis dato eingezahlten Betrag sofort auf mein Konto überwiesen bekommen?


Mfg Oliver 

Richtige Antwort
2020-12-28T07:10:59Z
  • Montag, 28.12.2020 um 08:10 Uhr
  • zuletzt editiert von Sven.
Hallo Oli_B,

es kommt auf auf verschiedene Faktoren an, ob eine betriebliche Altersvorsorge, zu welcher Ihr Vertrag gehört, gekündigt werden kann.

Um dies zu prüfen, gebe ich Ihre Anfrage gerne an die zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung weiter. Dafür benötige ich jedoch noch einige Angaben von Ihnen. Senden Sie mir doch bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und der Vertragsnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de Nehmen Sie bitte Bezug auf Ihren Usernamen, damit eine schnellere Zurordnung möglich ist.

Hier noch eine kurze allgemein Erläuterung zum Thema "Kündigung der Betrieblichen Altersvorsorge":
Grundsätzlich ist es hier maßgeblich, wie der Vertrag aktuell geführt wird.
1) Ist man noch bei seinem Arbeitgeber beschäftigt und in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis?
2) Scheidet man bei seinem Arbeitgeber aus weil man in Rente geht und Altersrente aus der GRV bezieht?
3) Führt man den Vertrag momentan privat und nicht als aktive bAV?

1) Sofern man bei seinem Arbeitgeber beschäftigt ist und in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis steht, eine Kündigung auch nicht in Aussicht ist, dann gibt es die Möglichkeit, den Vertrag im Einvernehmen mit dem Arbeitgeber - als Versicherungsnehmer - zu kündigen.
Man sollte sich hier mit dem Arbeitgeber in Verbindung setzen und die Zustimmung einholen.
Es sollte jedoch beachtet werden, dass auch dann der Wert ggf. versteuert werden muss und Sozialabgaben gezahlt werden müssen. (Es ist zu unterscheiden, ob der Vertrag nach §3.63 EStG abgeschlossen war oder nach §40b)
2) Sollte man beim Arbeitgeber ausgeschieden sein, weil man Altersrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung bezieht, kann man mit Vorlage einer Kopie des Altersrentenbescheides den Vertrag vorzeitig auflösen.
3) Sollte man beim Arbeitgeber ausgeschieden sein oder das Ausscheiden bereits bekannt sein, bestehen bereits gesetzlich unverfallbare Ansprüche gemäß des Gesetzes zur Verbesserung der betrieblichen Altersversorgung. Dies hat zur Folge, dass die Versicherung mit dem Ausscheiden den gesetzlichen Verfügungsbeschränkungen gemäß §2 Abs.2 BetrAVG unterliegt. Den Wert der
Versicherung kann man nicht vorzeitig kündigen, beleihen oder abtreten.

Sofern eine Kündigung unter den o.g. Punkten also in Frage kommt, ist eine Kündigung gemäß der Zahlungsweise möglich (zahlt man jährlich, dann zum Jahrestermin, zahlt man monatlich, kann man jeweils zum nächsten Monatsersten kündigen)
Die Kündigung muss schriftlich erfolgen und die jeweiligen Unterlagen eingereicht werden. Dafür stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
9 Kommentare
2020-12-28T07:48:20Z
  • Montag, 28.12.2020 um 08:48 Uhr
Mail ist raus
2020-12-28T08:25:41Z
  • Montag, 28.12.2020 um 09:25 Uhr
Vielen Dank für die Info, Oli_B. Ihre E-Mail ist eingegangen und Sie bekommen dann separat noch einmal eine Bestätigung.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-12-29T11:32:41Z
  • Dienstag, 29.12.2020 um 12:32 Uhr
Hallo Oli_B,

ich habe Ihnen soeben die Rückmedung der zuständigen Kollegen per Mail zugesandt.

Liebe Grüße sendet Ihnen
Sven
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-12-30T17:20:30Z
  • Mittwoch, 30.12.2020 um 18:20 Uhr
Hallo, die ähnliche Frage habe ich auch gestellr. Die Allianz wollte sich bei mir per Post melden. Leider seid 3 Wochen ohne ergebniss...
2020-12-30T17:48:18Z
  • Mittwoch, 30.12.2020 um 18:48 Uhr
Hallo Patrick Rados,

es ist natürlich bedauerlich, dass Sie bisher noch keine Antwort erhalten haben und dafür entschuldigen wir uns.

Gerne hake ich mal bei den zuständigen Kollegen der Vertragsabteilung nach. Dafür senden Sie mir doch bitte eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und der betreffenden Vertragsnummer an allianzhilft.dialog@allianz.de Sobald Ihre Nachricht vorliegt, kümmere ich mich darum.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2020-12-30T18:20:47Z
  • Mittwoch, 30.12.2020 um 19:20 Uhr
Email ging erneut raus.
2020-12-30T18:26:40Z
  • Mittwoch, 30.12.2020 um 19:26 Uhr
Ihre E-Mail ist eingegangen, Patrick Rados. Diese werde ich zu einem späteren Zeitpunkt, jedoch noch heute, separat beantworten.

Beste Grüße
Conny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?
2021-01-05T11:50:12Z
  • Dienstag, 05.01.2021 um 12:50 Uhr
Hallo Patrick Rados,

wir haben Ihnen soeben eine abschließende Meldung per E-Mail zugesandt.

Sollten Sie noch einmal unsere Hilfe benötigen, sind wir gerne für Sie da.

Beste Grüße
Sebastian
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄