Diese Seite verwendet technisch notwendige Cookies, die ohne Ihre Einwilligung gesetzt werden.
Außerdem möchten wir das „Matomo Cookie“ und „Adobe Analytics“ zur statistischen Analyse des Datenaufkommens verwenden. Mit Klick auf „Bestätigen“ willigen Sie in das Setzen des Matomo Cookies und in Adobe Analytics ein. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
Ablehnen Bestätigen
Micha Badura

Betriebliche Altervorsorge kündigen

Ich habe wegen aktueller Arbeitslosigkeit bereits gekündigt und die Unterlagen wurden mir umgehend zugesandt, Danke dafür! 

Die später zu erwartende Rente hätte 25,00 € / Mon. betragen.

Mein damaliger Arbeitgeber existiert inzwischen nicht mehr, wegen Insolvenz, und nun wurde mir gesagt, dass ich den Betrag zur Kündigung 01.09. (5.600 €) NICHT ausgezahlt bekommen kann?

Das kann ich nicht nachvollziehen. Kann mir jemand wohlwollend helfen?

Gruß aus Dortmund

1 Kommentar
2019-09-02T15:31:39Z
  • Montag, 02.09.2019 um 17:31 Uhr
Hallo Micha Badura,

manchmal gibt es Situationen im Leben, in denen auch ein finanzieller Engpass überbrückt werden muss.

Ohne einen Blick in Ihren Vertrag lässt sich nicht beurteilen, ob Sie eine korrekte Auskunft erhalten haben. Senden Sie mir doch bitte Ihre Vertragsnummer, Ihre vollständigen Kontaktdaten sowie Ihren Usernamen hier im Forum per E-Mail an allianzhilft.dialog@allianz.de und ich schaue mir Ihren Vertrag an.

Alternativ können Sie natürlich auch mit den zuständigen Kolleginnen und Kollegen der Vertragsabteilung Rücksprache erhalten. Sie erreichen diese Montag – Freitag von 8:00 – 20:00 Uhr unter der kostenfreien Rufnummer 0800 4100 104.

Schöne Grüße
Corny
Wie hilfreich finden Sie diese Antwort?

Dateianhänge
    😄